Cardinal’s Jagd nach Hilfe in der Secondary endlich erfolgreich

Ob Tramon Williams die gleichen Erfolge wie ihn Green Bay feiern kann, muss er in der nächsten Saison beweisen.Die Cardinals hatten es in der letzten Zeit nich leicht mit ihrer Passverteidigung. Zuerst verletzte sich Justin Bethel, dann kam Elie Bouka und am Samstag erlitt ein weiterer Cornerback. Ronald Zamort, einen Kreuzbandriss.

Doch wie Head Coach Bruce Arians sagte, "Wir werden weitere Spieler mit ins Team ziehen so schnell wie möglich.”, Unterzeichnete der 34-jährige Veteran Dramen Williams einen Einjahres-Vertrag bei den Cardinals.

Williams hat schon zwölf Profi-Saisons auf seinem Konto und hat in seiner Karriere erstaunliche 30 Inteceptions erzielt. Alles begann bei den Houston Texans, die ihn 2006 als undrafted Free Agent unter Vertrag nahmen. Doch es hielt den, damals noch für NFL-Verhältnisse, jungen Cornerback nicht lange in Houston auf, er wechselte noch in der selben Saison zu den Green Bay Packers. Dort konnte Williams innerhalb von neun Jahren sein wahres Talent zeigen, mit den Packers errang er sogar einen Super-Bowl-Sieg in 2010.

Danach verschlug es Williams nach Cleveland, wo er für die Browns seine Talente auf dem Feld beweisen sollte. Doch im Februar dieses Jahres entließen ihn die Browns und er war wieder auf dem Markt frei zugängig. Und am Sonntag schlugen die Cardinals zu und schnappten sich einen potenziellen Ersatzmann für Pro-Bowler Patrick Peterson.

Philipp Timmermann - 01.08.2017

Ob Tramon Williams die gleichen Erfolge wie ihn Green Bay feiern kann, muss er in der nächsten Saison beweisen.

Ob Tramon Williams die gleichen Erfolge wie ihn Green Bay feiern kann, muss er in der nächsten Saison beweisen. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Arizona Cardinalswww.azcardinals.comSpielplan/Tabellen Arizona CardinalsOpponents Map Arizona Cardinalsfootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
Arizona Cardinals

Spiele Arizona Cardinals

10.09.

Detroit Lions - Arizona Cardinals

35

:

23

17.09.

Indianapolis Colts - Arizona Cardinals

13

:

16

26.09.

Arizona Cardinals - Dallas Cowboys

17

:

28

01.10.

Arizona Cardinals - San Francisco 49ers

18

:

15

08.10.

Philadelphia Eagles - Arizona Cardinals

34

:

7

15.10.

Arizona Cardinals - Tampa Bay Buccaneers

38

:

33

22.10.

Los Angeles Rams - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

05.11.

San Francisco 49ers - Arizona Cardinals

22:05 Uhr

10.11.

Arizona Cardinals - Seattle Seahawks

02:25 Uhr

19.11.

Houston Texans - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

26.11.

Arizona Cardinals - Jacksonville Jaguars

22:25 Uhr

03.12.

Arizona Cardinals - Los Angeles Rams

22:25 Uhr

10.12.

Arizona Cardinals - Tennessee Titans

22:05 Uhr

17.12.

Washington Redskins - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

24.12.

Arizona Cardinals - New York Giants

22:25 Uhr

31.12.

Seattle Seahawks - Arizona Cardinals

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen Arizona Cardinals
San Francisco 49ers
San Francisco 49ers
Los Angeles Rams
NFC North
NFC North
NFC North
NFC
NFC

NFL

football-aktuell Ranking

1

Philadelphia Eagles

2

Carolina Panthers

3

Kansas City Chiefs

4

Pittsburgh Steelers

5

Jacksonville Jaguars

6

New Orleans Saints

7

New England Patriots

8

Washington Redskins

9

Los Angeles Rams

10

Detroit Lions

Philadelphia Eagles

Pittsburgh Steelers

Los Angeles Rams

Minnesota Vikings

New Orleans Saints

Kansas City Chiefs

Denver Broncos

Jacksonville Jaguars

Atlanta Falcons

New England Patriots

zum Ranking vom 17.10.2017
NFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE