Siebter Sieg für Elmshorn?

Bevor Andreas Nommensen, Offensive Coordinator der Elmshorn Fighting Pirates, die erfolgreiche Reise zu den World Games in Polen antrat, als Co-Trainer Frankreichs gewann er bekanntlich das American Football Turnier, entwarf er noch den offensiven Match-Plan der Piraten für den Auftritt beim Meister Braunschweig Lions II. Es lief auch ohne Nommensen an der Seitenlinie. Die Drittliga-Footballer gewannen 33:17 und schlossen damit zu Spitzenreiter Ritterhude Badgers auf. "Ich wäre auch extrem enttäuscht gewesen, wenn die Jungs nach dieser Vorbereitung es nicht auch ohne mich hinbekommen hätte", sagt Nommensen mit einem Augenzwinkern.

Es war der sechste Sieg in Folge, auch wenn Head Coach Jörn Maier seinen Akteuren nach der dreiwöchigen Pause anmerkte, dass sie teilweise ein paar Probleme hatten, auf Betriebstemperatur zu bleiben. Am Sonnabend, 29. Juli, soll es im Nachholspiel auswärts gegen die Hamburg Pioneers (16 Uhr, Jahnring), den siebten Streich aus Elmshorner Sicht geben. Schließlich befindet sich die Saison bei noch vier ausstehenden Partien gegen Hamburg, Hannover, Oldenburg und Ritterhude auf der Zielgeraden.

Auf Platz eins liegen die Ritterhude Badgers, die mit 14:2 Punkten bereits den Atem der Elmshorner im Nacken spüren. Die Piraten sind punktgleich Zweiter, haben jedoch das Hinspiel bei den Niedersachsen mit 14:15 knapp verloren. Ausrutscher sind verboten, wenn das angestrebte Saisonziel Meisterschaft und anschließender Aufstieg nach der Playoff-Runde in die German Football League 2 verwirklicht werden soll. Halten sich beide Mannschaften bis zum Ende schadlos, wird es in Elmshorn auf ein Endspiel um die Meisterschaft am Sonnabend, 19. August, hinauslaufen. Dann sind die Badgers um 15 Uhr Gast im Krückaustadion. Bis dahin ist also höchste Konzentration gefragt. In der Hinrunde besiegten die Pirates die Pioneers beim American Day mit 29:28. "Diesmal möchten wir nicht so gern zittern. Der Plan ist, auch diese Partie deutlich zu gewinnen", sagt Elmshorns Cheftrainer Jörn Maier.

Mithelfen dabei wird dann auch wieder Nommensen, der wieder vor Ort ist, um die Offense einzustellen. Robin Fensch, der mit Deutschland das Finale der World Games gegen Frankreich verloren hatte (6:14), steht ebenfalls wieder zur Verfügung. Bisher ist bei Piraten-Spielen ohnehin viel Spektakel angesagt. Mit 314 Punkten stellen die Freibeuter den besten Angriff der Liga, 114 kassierte Zähler bedeuten die zweitbeste Defense der Nordstaffel - nach Ritterhude.

Schlüter - 28.07.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Elmshorn Fighting Pirateswww.fighting-pirates.netSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Elmshorn Fighting PiratesOpponents Map Elmshorn Fighting Piratesfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Elmshorn Fighting Pirates

Spiele Elmshorn Fighting Pirates

09.09.

Solingen Paladins - Elmshorn Fighting Pir.

21

:

7

17.09.

Elmshorn Fighting Pirates - Berlin Bears

45

:

28

06.05.

Elmshorn Fighting Pirates - Oldenburg Knights

48

:

21

14.05.

Ritterhude Badgers - Elmshorn Fighting Pir.

15

:

14

21.05.

Elmshorn Fighting Pirates - Hamburg Pioneers

29

:

28

03.06.

Elmshorn Fighting Pirates - Braunschweig FFC II

27

:

0

11.06.

Göttingen Generals - Elmshorn Fighting Pir.

14

:

34

17.06.

Elmshorn Fighting Pirates - Arm. Sp. Hannover

70

:

7

01.07.

Elmshorn Fighting Pirates - Göttingen Generals

59

:

12

23.07.

Braunschweig FFC II - Elmshorn Fighting Pir.

17

:

33

29.07.

Hamburg Pioneers - Elmshorn Fighting Pir.

0

:

20

06.08.

Arminia Spartans Hannover - Elmshorn Fighting Pir.

24

:

41

13.08.

Oldenburg Knights - Elmshorn Fighting Pir.

14

:

24

19.08.

Elmshorn Fighting Pirates - Ritterhude Badgers

45

:

12

Spielplan/Tabellen Elmshorn Fighting Pirates
Göttingen Generals
3. Liga Ost
3. Liga Ost
3. Liga Südwest
3. Liga Südwest

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Frankfurt Universe

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Dresden Monarchs

5

Kiel Baltic Hurricanes

6

Berlin Rebels

7

Ingolstadt Dukes

8

Marburg Mercenaries

9

Potsdam Royals

10

Cologne Crocodiles

Ingolstadt Dukes

Dresden Monarchs

Saarland Hurricanes

Straubing Spiders

Würzburg Panthers

Berlin Adler

Cologne Crocodiles

Kiel Baltic Hurricanes

Pforzheim Wilddogs

Feldkirchen Lions

zum Ranking vom 17.09.2017
3. Liga Süd
3. Liga Süd
3. Liga West
3. Liga West
3. Liga Nord
Die Fighting Pirates wollen den Meistertitel...Die Fighting Pirates wollen den Meistertitel...Foto-Show ansehen: 3. Liga
Elmshorn Fighting Pirates vs. Ritterhude...
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE