Bulldozer mit höchstem Sieg seit vier Jahren

Die Nach dem knappen 28:20-Auswärtserfolg bei den Kreis Heinsberg Bisons wollten die Landesliga-Footballer der Düsseldorf Bulldozer auch im letzten Spiel vor der Sommerpause einen Sieg einfahren. Die geforderte Aufgabe wurde durch das Team um Head Coach Wolfgang Best mit Bravour gelöst: Mit 69:13 (35:13) besiegten die Düsseldorf Bulldozer die Bochum Rebels und feierte damit den höchsten Erfolg seit der Landesliga-Saison 2013, als man gegen die Aachen-Düren Demons mit 62:00 gewann und am Ende der Saison als Aufsteiger in die Verbandsliga feststand. Dass in einem Spiel 69 Punkte von der Bulldozer-Offense in einem Spiel erzielt wurden, liegt sogar noch länger zurück: Seit über zehn Jahren hat es einen solch hohen Score nicht mehr gegeben.

Die 140 Zuschauer im Sportpark Niederheid sahen gegen die Bochum Rebels ein spektakuläres Spiel mit alleine zehn Touchdowns auf Seiten der Bulldozer, wobei Running Back-Rookie Nino Lahaye mit 4 Touchdowns aus einer wie entfesselt aufspielenden Offense herausragte. Mit dem höchsten Bulldozer-Sieg seit 2013 endete ein nur durch die Temperaturen hitziges, sonst sehr faires Spiel, das unter der sehr guten Spielleitung durch Whitehead Hans Lämmerhirt und seine Schiedsrichter-Kollegen stand.

"Wir bedanken uns bei unseren Gästen aus Bochum für eine faire Partie und wünschen den Rebels eine gute und verletzungsfreie Restsaison. Ein herzliches Dankeschön an unsere Zuschauer, an unseren Trikotsponsor Bowling World, an unseren Teampartner Tickaroo und an alle Freunde und Unterstützer der Bulldozer. Wir sehen uns im September im Sportpark Niederheid wieder", sagte der Bulldozer-Vorsitzender Thomas Seidel.

Die Bulldozer bleiben dank dieses souveränen Erfolgs und des sechsten Siegs in Folge mit 12:0 Punkten und 294:91 Touchdownpunkten Tabellenführer in der Landesliga Nord. Nach einer nur kurzen Sommerpause geht es ab Donnerstag, 20. Juli, ab 19:30 Uhr (Sportanlage Kikweg, Heidelberger Straße 75, 40629 Düsseldorf-Eller) mit dem Training und der Vorbereitung auf das Topspiel bei den Sauerland Mustangs am 10. September weiter. Die Bulldozer laden alle interessierten Spieler, auch komplette Football-Neulinge, zu den offenen Trainingseinheiten ab kommender Woche herzlich ein. "Kommt einfach vorbei, jedes Training ist ein offenes Training", sagte der stellvertretende Vereinsvorsitzende Christian Siekmann.

Goergens - 18.07.2017

Die

Die "Bullies" (in Schwarz) waren im letzten Spiel vor der Sommerpause nicht aufzuhalten. (© Bulldozer)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 7. Ligamehr News Bochum Rebelswww.rebels-pride.demehr News Düsseldorf Bulldozerwww.duesseldorf-bulldozer.deSpielplan/Tabellen 7. LigaLeague Map 7. Ligafootball-aktuell-Ranking Deutschland
7. Liga

Aktuelle Spiele 7. Liga

21.04.

Krefeld Ravens - Neuss Legions

15:00 Uhr

21.04.

Rheidter Black Ravens - Westerwald Giborim

18:00 Uhr

22.04.

Duisburg Seahawks - Düren Demons

15:00 Uhr

22.04.

Herne Black Barons - Kachtenh. Wh. H.

15:00 Uhr

28.04.

Bempflingen Renegades - Leonberg Alligators

15:00 Uhr

28.04.

Albstadt Alligators - Bruchsal Barocks

15:00 Uhr

29.04.

Heidelberg Jaguars - Black Forest Foxes

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen 7. Liga
7. Liga NRW
Blackvenom steigen aufDie Blackvenoms gewannen gegen die Düren Deamons und steigen aufAuf heimischen Boden trafen die Blackvenom, die American Football Abteilung des TuS Wesseling, am 01.10.2017 gegen die Düren Demons an. Es begann holprig und es wurde sogar befürchtet, dass das Spiel nicht angepfiffen wird. Aufgrund der mangelnden Spieleranzahl auf Seiten der Düren Demons wurde der Kickoff verschoben. Nachdem der "22. Spieler" es zum Passcheck geschafft hatte,...alles lesenBlackvenom mit KantersiegInfo-Abend in DürenDemons erwarten Thunderbirds
7. Liga NRW
GFL

Cologne Crocodiles - Kiel Baltic Hurricanes

56.1 % setzen auf die Kiel Baltic Hurricanes

Munich Cowboys - Frankfurt Universe

67.9 % gehen mit den Frankfurt Universe

Wiesbaden Phantoms - Albershausen Crusad.

56.6 % favorisieren die Wiesbaden Phantoms

Hamburg Blue Devils - Ritterhude Badgers

48 % tippen auf Sieg der Ritterhude Badgers

GFL
GFL 2

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Kiel Baltic Hurricanes

7

Marburg Mercenaries

8

Ingolstadt Dukes

9

Allgäu Comets

10

Nürnberg Rams

Regensburg Phoenix

Berlin Thunderbirds

Biberach Beavers

Munich Cowboys II

Recklinghausen Chargers

Berlin Rebels II

Franken Knights

Cologne Falcons

Holzgerlingen Twister

Freiburg Sacristans

zum Ranking vom 15.04.2018
3. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE