Comets U19 stehen im Halbfinale

RB John Schanbacher legte mit drei Touchdowns den Grundstein zum Sieg.Die U19 der Allgäu Comets konnten sich im heimischen Illerstadion vor gut 230 Zuschauern mit 30:16 gegen die Feldkirchen Lions durchsetzen und stehen verdient im Halbfinale um die bayerische Meisterschaft.

In einem ausgeglichenen ersten Viertel, in dem beide Teams noch ihren Rhythmus suchten, ging es dann im zweiten Viertel deutlich mehr zur Sache. Eine gut aufgelegte Defense der Comets sorgte immer wieder für einen schnellen Ballwechsel an die eigene Offense. Und so marschierten sie dann auch mitte des Quarter über das Feld bis in die Red Zone der Lions. Dort erhielt Running Back Alexander Pfeiffer den Ball und ließ sich nicht mehr stoppen. Mit dem Extrapunkt durch Dominik Breiter stand es 7:0. Die starke Verteidigung konnte sich auch in diesem Spiel wieder in die Punkteliste eintragen. Lucas Zinnecker mit dem Safety zum 9:0. Vor der Halbzeit war es dann Auswahlrunningback John Schanbacher der den Pausenstand von 16:0 (PAT Dominik Breiter) markierte.
Und die Gastgeber machten dort weiter wo sie zuvor aufhörten. Die Offense bewegte den Ball konstant und sicher über das Feld. Der Abschluss zum 23:0 war wieder John Schanbacher vorbehalten. (PAT Dominik Breiter)

Diesmal wussten die Feldkirchener jedoch zu antworten. So kamen sie mit Touchdown und erfolgreicher Two-Point Conversion zu ihren ersten Punkten zum 23:8. Aber das Spiel war noch nicht entschieden. Die Allgäuer Defense spielte wieder stark auf und konnte die Gäste bei ihrem wichtigen vierten Versuch in der Red Zone stoppen und das Angriffsrecht wieder sichern. Die Offense dankte es prompt. Denn mit dem nächsten Ballbesitz marschierte man über das komplette Feld und schloss über John Schanbacher zum 30:8 ab (PAT Dominik Breiter)

Auch die Lions setzten noch einmal alles drauf und dran zu punkten. So kamen sie kurz vor Ende zum 30:16. Doch die Allgäu Comets konnten die Zeit auslaufen lassen und treffen nun bereits am kommenden Sonntag im Illerstadion Kempten auf die Kirchdorf Wildcats im Halbfinale.

John - 17.07.2017

RB John Schanbacher legte mit drei Touchdowns den Grundstein zum Sieg.

RB John Schanbacher legte mit drei Touchdowns den Grundstein zum Sieg. (© Sven Wegmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Allgäu Cometswww.allgaeu-comets.demehr News Feldkirchen Lionswww.feldkirchenlions.de mehr News weitere U19Spielplan/Tabellen weitere U19League Map weitere U19football-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Allgäu Comets
Allgäu Comets
Allgäu Comets
Burghausen Crusaders
Burghausen Crusaders
Burghausen Crusaders
München Rangers

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Kiel Baltic Hurricanes

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Berlin Rebels

7

Cologne Crocodiles

8

Ingolstadt Dukes

9

Marburg Mercenaries

10

Hildesheim Invaders

Nürnberg Rams

Leipzig Lions

Ansbach Grizzlies

Regensburg Phoenix

Albershausen Crusaders

Augsburg Raptors

Eberswalder Warriors

Gießen Golden Dragons

Kirchdorf Wildcats

Fursty Razorbacks

zum Ranking vom 23.07.2017
München Rangers
München Rangers
Passau Pirates
Passau Pirates

Saarland Hurricanes - Ingolstadt Dukes

56.2 % denken: Sieg Ingolstadt Dukes

Düsseldorf Panther - Potsdam Royals

51.1 % denken: Sieg Düsseldorf Panther

Fursty Razorbacks - Gießen Golden Dragons

66.9 % sind überzeugt von den Gießen Golden Dragons

Leipzig Lions - Spandau Bulldogs

49.4 % setzen auf die Spandau Bulldogs

Augsburg Raptors
Augsburg Raptors
Bayreuth Dragons
Bayreuth Dragons
Kirchdorf Wildcats
Fursty Razorbacks
Cheerleader eröffnen das SpielCheerleader eröffnen das SpielFoto-Show ansehen: GFL
Allgäu Comets vs. Stuttgart Scorpions
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE