Wildcats wieder oben dabei

Mit einem klaren 69:34-Sieg gegen die Albershausen Crusaders setzten die Kirchdorf Wildcats ein Zeichen und haben damit wieder Anschluss an die Spitzengruppe der GFL 2 Süd. Da man in den nächsten Wochen auf Teams aus den unteren Tabellenregionen trifft, scheint aktuell bei den Wildcats einiges möglich. Sollte man die nächsten drei Partien gewinnen, würde es dann zum Schluss der Saison in den Spielen gegen Nürnberg, Gießen und Ravensburg höchstwahrscheinlich sogar um die Tabellenspitze gehen.

Bereits im ersten Viertel brachten Jakob Mühlthaler und der wieder einsatzfähige Klaus Fischer ihr Team gegen die Albershausen Crusaders mit 14:0 in Führung (Extrapunkte Lukas Anzeneder). Im zweiten Quarter gab die Offense der Hausherrren dann noch mehr Gas. Eine starke Offensive Line war die Voraussetzung dafür. Touchdowns von Klaus Fischer, Jadrian Clark, Kevin Stramm und Jakob Mühlthaler stellten den Score zur Halbzeit auf 42:6. Die Defense der Kirchdorfer war nicht zu bezwingen. Eine klasse Leistung zeigte Dylan Stepleton mit zwei Interceptions und die zuletzt in Ravensburg fehlenden Bastian Lehner, Sebastian Meyer und Phillipp Sendlinger sorgten für Stabilität. Als Kirchdorfs Head Coach Christoph Riener in Hälfte zwei in der Offense wie in der Defense einige Akteure schonte und den Backups die Möglichkeit zum Einsatz gab, schlichen sich zwar einige Fehler ein, das Spiel an sich wurde dadurch aber nicht gefährdet.

Für die Wildcats war trotz des Fehlens von Topscorer Madison Mangum die Leistung von Quarterback Jadrian Clark sehr gut und er erzielte selbst noch zwei Touchdowns und bediente Klaus Fischer noch zweimal erfolgreich für die 69 Punkte. "Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung, obwohl wir von der Trainerseite her nicht perfekt vorbereitet waren", resümierte Riener und fordert für das Rückspiel gegen den gleichen Gegner am nächsten Wochenende nochmal eine gleich gute Leistung seines Teams.

Wittig - 12.07.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum Spielmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Albershausen Crusaderswww.albershausen-crusaders.demehr News Kirchdorf Wildcatswww.kirchdorf-wildcats.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Albershausen CrusadersOpponents Map Albershausen CrusadersSpielplan/Tabellen Kirchdorf WildcatsOpponents Map Kirchdorf Wildcatsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Albershausen Crusaders

Spiele Albershausen Crusaders

21.04.

Wiesbaden Phantoms - Albershausen Crus.

39

:

26

29.04.

Nürnberg Rams - Albershausen Crusaders

42

:

16

13.05.

Ravensburg Razorbacks - Albershausen Crus.

62

:

28

20.05.

Albershausen Crusaders - Montabaur F. F.

59

:

14

27.05.

Straubing Spiders - Albershausen Crusaders

56

:

23

10.06.

Albershausen Crusaders - Gieß. Golden Dragons

24

:

24

24.06.

Saarland Hurricanes - Albershausen Crus.

16:00 Uhr

01.07.

Albershausen Crusaders - Straubing Spiders

15:00 Uhr

08.07.

Albershausen Crusaders - Nürnberg Rams

15:00 Uhr

29.07.

Albershausen Crusaders - Rav. Razorbacks

15:00 Uhr

05.08.

Albershausen Crusaders - Saarland Hurricanes

15:00 Uhr

11.08.

Montabaur Fighting Farmers - Albershausen Crus.

16:00 Uhr

02.09.

Albershausen Crusaders - Wiesbaden Phantoms

15:00 Uhr

08.09.

Gießen Golden Dragons - Albershausen Crus.

16:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Albershausen Crusaders
Nürnberg Rams
Nürnberg Rams
Nürnberg Rams
Straubing Spiders

Berlin Rebels - Cologne Crocodiles

71.9 % setzen auf die Berlin Rebels

Stuttgart Scorpions - Schwäbisch H. Unic.

82.7 % tippen auf Sieg der Schwäbisch Hall Unicorns

Solingen Paladins - Berlin Adler

82.7 % tippen auf die Solingen Paladins

Ravensb. Razorbacks - Montabaur Fighting F.

88.6 % gehen mit den Ravensburg Razorbacks

Straubing Spiders
Straubing Spiders
Ravensburg Razorbacks
Ravensburg Razorbacks
GFL 2 Nord

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Potsdam Royals

6

Dresden Monarchs

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Ingolstadt Dukes

10

Allgäu Comets

Schwäbisch Hall Unicorns

Munich Cowboys

Berlin Rebels

Gießen Golden Dragons

Potsdam Royals

Braunschweig NY Lions

Dresden Monarchs

Berlin Kobras

Cologne Crocodiles

Nürnberg Rams

zum Ranking vom 17.06.2018
GFL 2 Nord
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE