Starke Fights der Crusaders Flag U15

Crusaders U15 brachte Starnberg an den Rand einer Niederlage.Vergangenen Samstag fand das erste U15-Flag-Turnier dieser Saison statt und die Crusaders waren gleich der erste Gastgeber. Teilnehmer neben den Burghausen Crusaders waren die Starnberg Argonauts sowie die Rosenheim Rebels.
Aufgeregt wirkten die jungen Crusaders dennoch, wer kann es ihnen auch verdenken, wenn man den Saisonstart gleichzeitig vor heimischem Publikum hat, aber letzten Endes überwiegte die Vorfreude, dass es nun endlich losgeht, noch mehr. Um 11 Uhr war es für unsere Flag U15 dann auch soweit, das erste Spiel gegen die Starnberg Argonauts begann. Dabei traf man auf ein völlig unbekanntes Team, hatte man gegen die Argonauts bisher noch kein Spiel ausgetragen.
Den Zuschauern wurde ein äußerst spannendes Spiel mit ständigen Führungswechseln geboten. Maximilian Meisinger brachte die Crusaders in Führung, die Starnberger hatten aber immer wieder die passende Antwort parat, auch nach dem zweiten Touchdown der Burghauser durch Vincenzo Zoina. Zur Halbzeit lag man lediglich mit 16:20 hinten. Dann verlor man leider den Faden, geriet schnell mit 16:28 ins Hintertreffen. Nun packte die jungen Salzachstädter der Ehrgeiz, vor heimischem Publikum holte man nochmals alles aus sich heraus und nach zwei Touchdowns durch Maximilian Jäger und Michael Grimm ging man plötzlich mit 32:28 in Führung bei nur noch drei Minuten auf der Uhr. Leider gelang den Argonauts in diesen letzten Minuten aber noch ein Touchdown, sodass man Spiel eins mit 32:34 verloren geben musste.

In Spiel zwei traf man auf einen alten Bekannten, die Rosenheim Rebels. Man verlor zwar letztes Jahr, wollte aber beweisen, dass man stärker geworden ist und - nach der knappen Niederlage gegen Starnberg motiviert - den Rebels alles abverlangen. Rosenheim war der erwartet starke Gegner und zweifelsohne der Favorit auf den Turniersieg, besonders aufgrund ihrer äußerst stabilen Defense. Zur Halbzeit lag man leider schon mit 12:26 in Rückstand, die Burghauser Punkte erzielten Maximilian Jäger sowie Sean Doherty, der Sohn des Quarterbacks und Head Coaches des Herrenteams, Scott Doherty. Im zweiten Spielabschnitt spulte Rosenheim sein erwartet starkes Spiel herunter, sodass man sich am Ende mit 18:40 geschlagen geben musste. Den Burghauser Touchdown erzielte erneut Sean Doherty. Dennoch kann unsere U15 aus dem ersten Turnier dieser Saison viel Positives herausziehen, denn man merkte, dass sich unser Nachwuchs im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessert hat und letzten Endes vor allem gegen Rosenheim besser war, als es die über 20-Punkte-Unterschied aussagen. Den verdienten Turniersieg holten sich, nach dem Sieg über die Starnberg Argonauts, die Rosenheim Rebels.

Gohlke - 11.07.2017

Crusaders U15 brachte Starnberg an den Rand einer Niederlage.

Crusaders U15 brachte Starnberg an den Rand einer Niederlage. (© Gohlke)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Junior Flagwww.flagfootball.deSpielplan/Tabellen Junior FlagLeague Map Junior Flagfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
USA erleben
Junior Flag
3. Liga
3. Liga
GFL

Cologne Crocodiles - Braunschweig NY Lions

73.6 % setzen auf die Braunschweig NY Lions

Ingolstadt Dukes - Stuttgart Scorpions

69 % tippen auf die Ingolstadt Dukes

Rostock Griffins - Potsdam Royals

66.1 % halten's mit den Potsdam Royals

Gießen Golden Dragons - Kirchdorf Wildcats

48.9 % glauben an den Sieg der Kirchdorf Wildcats

GFL
GFL 2
GFL 2
Nachwuchs

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Kiel Baltic Hurricanes

5

Dresden Monarchs

6

Berlin Rebels

7

Cologne Crocodiles

8

Ingolstadt Dukes

9

Marburg Mercenaries

10

Potsdam Royals

Lübeck Cougars

Cologne Falcons

Stuttgart Scorpions

Elmshorn Fighting Pirates

Saarland Hurricanes

Ritterhude Badgers

Troisdorf Jets

Assindia Cardinals

Hamburg Huskies

Montabaur Fighting Farm.

zum Ranking vom 20.08.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE