Verloren - aber trotzdem gerettet

Trotz der Niederlage im letzten Spiel, dürfen die Footballer der Salzburg Bulls auch 2018 für die zweithöchste Liga planen. Im Fernduell um den Abstieg waren es am Ende lediglich 14 Punkte, die den Salzburgern den Klassenerhalt sicherten.

Für die Bulls gab es im letzten Spiel der Saison wie erwartet gegen den Tabellenführer aus Amstetten nichts zu holen. Nach der 6:39-Niederlage waren die Bulls Samstagabend somit auf die Schützenhilfe der Vienna Vikings angewiesen, die daheim gegen den zweiten Abstiegskandidaten aus Budapest antraten. Die Ausgangslage: Verlieren die Budapest Wolves mit lediglich zwei Punkten Unterschied oder gewinnen sie, steigen die Salzburger ab. Und Phasenweise war man mit einem Fuß schon in der Division II. Zum Beispiel als die Wolves noch in der ersten Halbzeit mit 9:7 in Führung gingen. Was folgte war ein High Scoring Game, das am Ende die Wiener mit 51:34 für sich entschieden und somit den Bulls den Klassenerhalt sicherten.

Was für die Salzburger bleibt ist eine verkorkste Saison und die Erkenntnis, dass die Amstetten Thunder und Vienna Knights außer Reichweite liegen und man sich in vielen Spielen das Leben selber schwer gemacht hat. "In zumindest zwei Begegnungen haben wir uns mit schwerwiegenden Eigenfehlern um mögliche Siege gebracht und uns in diese schwierige Situation manövriert. Am Ende hatten wir einfach Glück", resümiert Obmann Alexander Narobe. Für die Bulls gilt es nun in der Vorbereitung für die Saison 2018 die leichtsinnigen Fehler auszumerzen und wieder den Anschluss an das Mittelfeld zu schaffen.

Wittig - 10.07.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 1football.atmehr News Salzburg Bullswww.salzburg-bulls.atSpielplan/Tabellen Division 1Spielplan/Tabellen Salzburg BullsOpponents Map Salzburg Bullsfootball-aktuell-Ranking Europa
HUDDLE - Das American Football Magazin
Salzburg Bulls

Spiele und Tabelle Salzburg Bulls

25.03.

Vienna Knights - Salzburg Bulls

35

:

0

02.04.

Salzburg Bulls - Tirol Raiders II

27

:

20

30.04.

Salzburg Bulls - Amstetten Thunder

15

:

39

13.05.

Styrian Bears - Salzburg Bulls

15

:

14

28.05.

Tirol Raiders II - Salzburg Bulls

29

:

24

18.06.

Salzburg Bulls - Vienna Knights

0

:

47

02.07.

Salzburg Bulls - Styrian Bears

36

:

48

08.07.

Amstetten Thunder - Salzburg Bulls

39

:

6

Amstetten Thunder

1.000

8

8

0

0

280

:

115

Vienna Knights

.750

8

6

2

0

242

:

71

Styrian Bears

.375

8

3

5

0

166

:

267

Tirol Raiders II

.250

8

2

6

0

165

:

250

Salzburg Bulls

.125

8

1

7

0

122

:

272

Spielplan/Tabellen Salzburg Bulls
Amstetten Thunder
Amstetten Thunder
Amstetten Thunder
St. Pölten Invaders
St. Pölten Invaders
St. Pölten Invaders
AFL
AFL
AFL
AFL
Division 2
Division 2
Division 2
Division 1
Division 1
Vereine Österreich
Division 3

Austria

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Tirol Raiders

3

Graz Giants

4

Ljubljana Silverhawks

5

Danube Dragons

6

Mödling Rangers

7

Bratislava Monarchs

8

Vienna Vikings II

9

Hohenems Blue Devils

10

Traun Steelsharks

Vienna Vikings II

Mödling Rangers II

Telfs Patriots

Hohenems Blue Devils

Schwaz Hammers

Amstetten Thunder

Vienna Knights

Tirol Raiders II

Styrian Bears

Gmunden Rams

zum Ranking vom 23.07.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE