Invaders sichern sich die Playoffs

 #34 Wolfgang 'Lufti' Luftensteiner (St. Pölten Invaders)Nach drei Jahren in der zweithöchsten Spielklasse ist es den Generali Invaders in diesem Jahr erstmals gelungen in die Playoffs einzuziehen. Beim letzten Spiel der regulären Saison gegen die Carinthian Lions stand am Egger Homefield für die St. Pöltner noch einmal alles auf dem Spiel, denn mit einer Niederlage hätte man das Playoff-Ticket an die Dacia Vikings II wieder verloren.

Von Anfang an lief allerdings alles wie geschmiert für die Rot-Goldenen, als im ersten Angriffsversuch des Tages Quarterback John Rock gleich einmal einen seiner Wide Receiver fand, der den Ball an die 2-Yard-Linie brachte. Eine Leichtigkeit für Running Back Wolfgang 'Lufti' Luftensteiner der auf 7:0 für die Invaders stellte (PAT Good). Im Gegenzug konnte die Defensive die Kärnter dann zwar nicht davon abgehalten werden tief in die Hälfte der 7:3. Mit diesem Spielstand wurden dann auch schon die Seiten das erste Mal gewechselt.

Im zweiten Viertel sah man dann ein über weite Strecken ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen auf Seiten der Invaders. Vor allem das starke Laufspiel war wieder sehr auffällig, aber immer wieder setzte John Rock auch seine Wide Receiver gut in Szene. Beide Teams konnten jeweils einen Touchdown erzielen, allerdings konnten die Invaders den Extrapunkt der Kärntner verhindern, somit ging man mit 14:9 in den letzten Spielabschnitt. Im vierten Viertel merkte man dann doch die zahlenmäßige Überlegenheit der Invaders und so konnten die Rot-Goldenen den Sack zu machen und mit dem dritten Touchdown von Wolfgang Luftensteiner auf den Endstand von 20:9 stellen.

In zwei Wochen am 22. Juli spielt St. Pölten damit gegen den Erstplatzierten der Division 1 Conference A, die bisher ungeschlagenen Amstetten Thunder. Diese haben mit den Invaders noch eine Rechnung offen, denn in der Iron Bowl Saison 2013 konnte man die Amstettner im Playoff noch mit 45:0 schlagen. Kickoff im Umdasch Stadion in Amstetten ist um 15 Uhr.

Wittig - 10.07.2017

 #34 Wolfgang 'Lufti' Luftensteiner (St. Pölten Invaders)

#34 Wolfgang 'Lufti' Luftensteiner (St. Pölten Invaders) (© SPI/Martin Luger)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 1football.atmehr News Carinthian Lionswww.carinthian-lions.atmehr News St. Pölten Invaderswww.invaders.atSpielplan/Tabellen Division 1League Map Division 1Spielplan/Tabellen Carinthian LionsOpponents Map Carinthian LionsSpielplan/Tabellen St. Pölten InvadersOpponents Map St. Pölten Invadersfootball-aktuell-Ranking Europa
HUDDLE - Das American Football Magazin
St. Pölten Invaders

Spiele und Tabelle St. Pölten Invaders

02.04.

Carinthian Lions - St. Pölten Invaders

7

:

0

07.04.

St. Pölten Invaders - Styrian Bears

24

:

40

14.04.

St. Pölten Invaders - Maribor Generals

34

:

0

06.05.

Styrian Bears - St. Pölten Invaders

7

:

9

12.05.

St. Pölten Invaders - Carinthian Lions

0

:

40

26.05.

Amstetten Thunder - St. Pölten Invaders

48

:

6

03.06.

Maribor Generals - St. Pölten Invaders

0

:

20

23.06.

St. Pölten Invaders - Amstetten Thunder

0

:

35

Amstetten Thunder

.875

8

7

1

0

230

:

84

Styrian Bears

.625

8

5

3

0

227

:

127

Carinthian Lions

.625

8

5

3

0

200

:

90

St. Pölten Invaders

.375

8

3

5

0

93

:

177

Maribor Generals

.000

8

0

8

0

50

:

322

Spielplan/Tabellen St. Pölten Invaders
Division 2
AFL
Division 3
Österreich
Österreich
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
NFL
College
College

Austria

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Graz Giants

4

Danube Dragons

5

Ljubljana Silverhawks

6

Amstetten Thunder

7

Vienna Knights

8

Mödling Rangers

9

Traun Steelsharks

10

Hohenems Blue Devils

Fehervar Enthroners

Danube Dragons II

Klosterneuburg Broncos

Tulln Air Force Hawks

Carnuntum Legionaries

Salzburg Ducks II

Wörgl Warriors

Salzburg Bulls II

Upper Styrian Rhinos

Mostviertel Bastards

zum Ranking vom 15.07.2018
College
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE