Rebellen gegen Invasoren

QB James Harris (Berlin Rebels) ohne Helm an der Sideline Die Berlin Rebels spielen am Sonntagnachmittag gegen die Hildesheim Invaders. Kickoff zum Spiel in der GFL Gruppe Nord ist um 15 Uhr im Stadion Wilmersdorf.

Nach der empfindlichen 20:45 Heimniederlage gegen die Dresden Monarchs sind die Berlin Rebels auf Wiedergutmachung aus. Da kommen die Hildesheim Invaders, die bisher nur einen Saisonsieg einfahren konnten, gerade recht. Könnte man meinen – aber Achtung: Das Team von Head Coach Joe Roman ist alles andere als ungefährlich, wie schon das knappe 41:38-Rückspielergebnis zugunsten der Berliner in der vergangenen Saison zeigte. Das andere Berliner Team hat bei seiner 6:24-Heimspielniederlage vor vierzehn Tagen im Poststadion ärgeres erfahren müssen. Und dabei sind die Adler noch besser weggekommen, als es das Ergebnis wiedergibt. Zeitweise wurden sie von der Hildesheimer Offense regelrecht vorgeführt, Nach der 17:0 Halbzeitführung für die Gäste schalteten diese schon einen Gang zurück und nach der schweren Beinverletzung von Linebacker Jon Bandrabur zum Ende des dritten Spielabschnitts war bei den Niedersachsen verständlicherweise...

QB James Harris (Berlin Rebels) ohne Helm an der Sideline

QB James Harris (Berlin Rebels) ohne Helm an der Sideline (© Zelter Media Service)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Berlin Rebels
Berlin Bears
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Hessen
Hessen
Hessen
Bayern
Bayern
Bayern
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Baden-Württemberg
Berlin
Hamburg
Niedersachsen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE