Rebellen gegen Invasoren

QB James Harris (Berlin Rebels) ohne Helm an der Sideline Die Berlin Rebels spielen am Sonntagnachmittag gegen die Hildesheim Invaders. Kickoff zum Spiel in der GFL Gruppe Nord ist um 15 Uhr im Stadion Wilmersdorf.

Nach der empfindlichen 20:45 Heimniederlage gegen die Dresden Monarchs sind die Berlin Rebels auf Wiedergutmachung aus. Da kommen die Hildesheim Invaders, die bisher nur einen Saisonsieg einfahren konnten, gerade recht. Könnte man meinen – aber Achtung: Das Team von Head Coach Joe Roman ist alles andere als ungefährlich, wie schon das knappe 41:38-Rückspielergebnis zugunsten der Berliner in der vergangenen Saison zeigte. Das andere Berliner Team hat bei seiner 6:24-Heimspielniederlage vor vierzehn Tagen im Poststadion ärgeres erfahren müssen. Und dabei sind die Adler noch besser weggekommen, als es das Ergebnis wiedergibt. Zeitweise wurden sie von der Hildesheimer Offense regelrecht vorgeführt, Nach der 17:0 Halbzeitführung für die Gäste schalteten diese schon einen Gang zurück und nach der schweren Beinverletzung von Linebacker Jon Bandrabur zum Ende des dritten Spielabschnitts war bei den Niedersachsen verständlicherweise...

QB James Harris (Berlin Rebels) ohne Helm an der Sideline

QB James Harris (Berlin Rebels) ohne Helm an der Sideline (© Zelter Media Service)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Berlin Rebels
Berlin Rebels
Berlin Rebels
Bayern
Bayern

Dresden Monarchs - Kiel Baltic Hurricanes

79.8 % favorisieren die Kiel Baltic Hurricanes

Rostock Griffins - Berlin Adler

73.6 % glauben an den Sieg der Berlin Adler

Wiesbaden Phantoms - Ravensb. Razorbacks

53.4 % halten's mit den Ravensburg Razorbacks

Oldenburg Knights - Ritterhude Badgers

84.8 % setzen auf die Oldenburg Knights

Niedersachsen
Niedersachsen
Sachsen
Sachsen
Hamburg

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Potsdam Royals

7

Cologne Crocodiles

8

Allgäu Comets

9

Ingolstadt Dukes

10

Kiel Baltic Hurricanes

Hildesheim Invaders

Dresden Monarchs

Straubing Spiders

Ravensburg Razorbacks

Kassel Titans

Berlin Rebels

Nürnberg Rams

Weinheim Longhorns

Stuttgart Scorpions

Solingen Paladins

zum Ranking vom 21.05.2018
Hamburg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Nordrhein-Westfalen
Mecklenburg-Vorpommern
Berlin Bears vs. Berlin RebelsBerlin Bears vs. Berlin RebelsFoto-Show ansehen: 3. Liga
Berlin Bears vs. Berlin Rebels
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE