Tabellenführer in der Pflicht

Am kommenden Samstag sind die Cottbus Crayfish zu Gast bei den Spandau Bulldogs. Kickoff der Partie in der Regionalliga Ost ist im Helmut-Schleusener-Stadion um 15 Uhr.

Drei Spiele in drei Wochen - das Programm der Cottbus Crayfish hat es in sich. In den letzten Spielen wurden die Crayfish ihrer Favoritenrolle in der Regionalliga Ost nicht mehr gerecht. Vor allem im Angriff zeigten sich die Lausitzer in dieser Saison nicht sehr konstant. Das Erreichen der Aufstiegsrunde in die GFL 2 ist für die Mannschaft von Head Coach Jörg Steudtner alles andere als sicher. So gingen die letzten beiden Partien gegen den Aufsteiger aus Jena und die zweite Mannschaft der Berlin Rebels verloren, beide auf heimischem Platz. Steudtner fasst die gegenwärtige Situation so zusammen: "Nach dem Sieg gegen die Bears (3.Spieltag – Anm. der Redaktion) sind wir in allen Mannschaftsteilen etwas eingebrochen. Fehlende Konzentration und die Ausfälle machten sich bemerkbar. Die Quittung dafür haben wir bekommen."

Das Hinspiel in Cottbus entschieden die Gastgeber zu Saisonbeginn mit 17:7 für sich. Im
...

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
all about american football
Spandau Bulldogs
Berlin Rebels
Berlin Rebels
Berlin Rebels
Hessen
Hessen
Hessen
Hessen
Hessen
Hessen
Brandenburg
Brandenburg
Brandenburg
Berlin
Berlin
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Nordrhein-Westfalen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE