Scorpions treffen auf starken Aufsteiger

Aufwärtstrend der Scorpions soll gegen Ingolstadt bestätigt werdenMit den Ingolstadt Dukes gastiert am kommenden Samstag das aktuelle Überraschungsteam der GFL-Süd im GAZi-Stadion auf der Waldau. Angetreten als ein Aufsteiger, dessen Leistungsstärke noch nicht so recht einzuschätzen war, hat sich das Team von Head Coach Eugen Haaf inzwischen zu einem erstzunehmenden Playoff-Aspiranten gemausert. So stehen nach sechs Spieltagen lediglich zwei Niederlagen zu Buche, während die weiteren vier Partien zum Teil deutlich gewonnen wurden.

Für beide Teams markiert die Partie das erste Aufeinandertreffen überhaupt. Gegründet 2007, unter anderem von dem bereits erwähnten Eugen Haaf, waren die Ingolstädter bisher stets unterklassig aktiv, ehe 2016 nach einer "Perfect Season" in der GFL 2 der erstmalige Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse folgte. Dort belegen sie derzeit den dritten Rang im Süden und den Scorpions dürfte einige Arbeit bevorstehen, wenn sie die Punkte daheim behalten wollen. Denn neben einer starken Offense um Quarterback Rick Webster, verfügen die Bayern über eine der stärksten Verteidigungsreihen der ganzen GFL. Als weitere Leistungsträger neben Webster wären desweiteren Running Back Jerome Morris und der letztjährige Allgäuer Linebacker Christopher Ezeala zu nennen. Auch bringen die Dukes zwei altbekannte Gesichter mit nach Stuttgart: Wide Receiver Daniel Balazovic, der 2015 für die Scorpions auflief, und Offensive Coordinator Frank Roser, der 2007 und 2008 das rote Jersey trug.

Die Scorpions gehen also eher als Außenseiter in dieses erste Duell, befinden sich allerdings nach dem dramatischen Sieg gegen Kempten vom vergangenen Wochenende im Aufwind. Und dieser soll mit einer ähnlich couragierten Leistung gegen die Dukes bestätigt werden. Kickoff im GAZi-Stadion auf der Waldau ist um 18 Uhr, die Kassen sind ab 16.30 Uhr geöffnet.



Gohlke - 23.06.2017

Aufwärtstrend der Scorpions soll gegen Ingolstadt bestätigt werden

Aufwärtstrend der Scorpions soll gegen Ingolstadt bestätigt werden (© Stuttgart Scorpions/Sarah Philipp )

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Ingolstadt Dukeswww.in-dukes.demehr News Stuttgart Scorpionswww.stuttgart-scorpions.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Ingolstadt DukesOpponents Map Ingolstadt DukesSpielplan/Tabellen Stuttgart ScorpionsOpponents Map Stuttgart Scorpionsfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Ingolstadt Dukes
Ingolstadt Dukes
Ingolstadt Dukes
Ingolstadt Dukes
Fursty Razorbacks
Fursty Razorbacks
Allgäu Comets
Allgäu Comets

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Frankfurt Universe

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Dresden Monarchs

5

Kiel Baltic Hurricanes

6

Berlin Rebels

7

Ingolstadt Dukes

8

Marburg Mercenaries

9

Potsdam Royals

10

Cologne Crocodiles

Ingolstadt Dukes

Dresden Monarchs

Saarland Hurricanes

Straubing Spiders

Würzburg Panthers

Berlin Adler

Cologne Crocodiles

Kiel Baltic Hurricanes

Pforzheim Wilddogs

Feldkirchen Lions

zum Ranking vom 17.09.2017
Königsbrunn Ants
Königsbrunn Ants
Neu-Ulm Spartans
Neu-Ulm Spartans
Nürnberg Rams

Braunschweig NY Lions - Frankfurt Universe

75.6 % glauben an den Sieg der Braunschweig NY Lions

Hamburg Black Swans - Hamburg Heat

90.1 % setzen auf die Hamburg Black Swans

Hanau Hornets - Rodgau Pioneers

80.2 % glauben an den Sieg der Hanau Hornets

Nürnberg Rams
Nürnberg Hawks
Kirchdorf Wildcats
Straubing Spiders
Passau Pirates
GFL
Allgäu Comets - der Tag stand im Abschied...Allgäu Comets - der Tag stand im Abschied...Foto-Show ansehen: GFL
Allgäu Comets vs. Ingolstadt Dukes
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE