Melvin Ingram verlängert

Melvin Ingram bleibt langfristig bei den ChargersDie Los Angeles Chargers verlängern den Vertrag von Pass Rusher Melvin Ingram um vier Jahre. Ingram war vor der Free Agency mit dem Franchise Tag versehen worden, nun ist seine nahe Zukunft geklärt. Die Unterschrift ließ sich der frühere South Carolina Gamecock gut bezahlen. Er wird über die nächsten Spielzeiten bestenfalls Dollar66M verdienen, Dollar42M davon sind garantiert.

Der First Round Pick aus dem Jahr 2012 hat sich nach anfänglichen Problemen, zu einem der besten Quarterback – Jäger der NFL entwickelt. Er hatte früh mit etlichen Verletzungen zu kämpfen und sah nie dauerhaft das Feld. In den letzten beiden Spiezeiten erreichte er jedoch mit 18,5 Sacks seinen Durchbruch. Er wurde speziell in der letzten Saison zu einem absoluten Fixpunkt der Defense und sollte auch unter dem neuen Defensive Coordinator Gus Bradley eine wichtige Rolle einnehmen.

Zusammen mit Brandon Mebane, Corey Liguet und Joey Bosa scheinen die Bolts zum ersten Mal seit geraumer Zeit eine schlagkräftige Defensive Line formen zu können. Dahinter gibt es mit Denzel Perryman, Jatavis Brown und Jason Verrett auch einiges an Talent im Kader. Im NFL Draft 2017 konzentrierten sich die Chargers mit ihren Picks in den ersten beiden Tagen ausschließlich auf die Offense. Umso wichtiger erscheint in diesem Kontext der neue Vertrag für Ingram.

Christian Schimmel - 12.06.2017

Melvin Ingram bleibt langfristig bei den Chargers

Melvin Ingram bleibt langfristig bei den Chargers (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Los Angeles Chargerswww.chargers.comSpielplan/Tabellen Los Angeles ChargersOpponents Map Los Angeles Chargersfootball-aktuell-Ranking NFL
eHUDDLE im Download
USA erleben
Los Angeles Chargers

Spiele Los Angeles Chargers

12.09.

Denver Broncos - Los Angeles Chargers

24

:

21

17.09.

Los Angeles Chargers - Miami Dolphins

17

:

19

24.09.

Los Angeles Chargers - Kansas City Chiefs

10

:

24

01.10.

Los Angeles Chargers - Philadelphia Eagles

24

:

26

08.10.

New York Giants - Los Angeles Chargers

22

:

27

15.10.

Oakland Raiders - Los Angeles Chargers

16

:

17

22.10.

Los Angeles Chargers - Denver Broncos

21

:

0

29.10.

New England Patriots - L. Angeles Chargers

21

:

13

12.11.

Jacksonville Jaguars - L. Angeles Chargers

20

:

17

19.11.

Los Angeles Chargers - Buffalo Bills

54

:

24

23.11.

Dallas Cowboys - Los Angeles Chargers

22:30 Uhr

03.12.

Los Angeles Chargers - Cleveland Browns

22:05 Uhr

10.12.

Los Angeles Chargers - Washington Redskins

22:05 Uhr

17.12.

Kansas City Chiefs - Los Angeles Chargers

02:25 Uhr

24.12.

New York Jets - Los Angeles Chargers

19:00 Uhr

31.12.

Los Angeles Chargers - Oakland Raiders

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen Los Angeles Chargers
Los Angeles Chargers
Denver Broncos
Denver Broncos

Indianapolis Colts - Tennessee Titans

51.7 % tippen auf Sieg der Tennessee Titans

Los Angeles Rams - New Orleans Saints

53.4 % halten's mit den Los Angeles Rams

Cincinnati Bengals - Cleveland Browns

67.8 % sehen als Sieger die Cincinnati Bengals

Arizona Cardinals - Jacksonville Jaguars

63.8 % sind überzeugt von den Jacksonville Jaguars

AFC West

NFL

football-aktuell Ranking

1

Philadelphia Eagles

2

New England Patriots

3

New Orleans Saints

4

Jacksonville Jaguars

5

Pittsburgh Steelers

6

Los Angeles Rams

7

Carolina Panthers

8

Minnesota Vikings

9

Kansas City Chiefs

10

Washington Redskins

Philadelphia Eagles

Baltimore Ravens

New England Patriots

New York Giants

Pittsburgh Steelers

New Orleans Saints

Green Bay Packers

Oakland Raiders

Los Angeles Rams

Dallas Cowboys

zum Ranking vom 21.11.2017
AFC West
AFC North
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE