Ein einziger Score entscheidet

GFL Juniors - Paderborn Dolphins gegen die Düsseldorf PantherIm Spitzenspiel der GFL-J Gruppe West kam es am 10.06.2017 zum Duell des Tabellenzweiten, den Paderborn Dolphins, gegen den Tabellenführer, die Düsseldorf Panther. Die jungen Raubkatzen aus Düsseldorf waren bislang in der Gruppe West ungeschlagen und hatten das Hinspiel mit 17:7 für sich entschieden.

Pünktlich um 15 Uhr fand im Hermann-Löhns-Stadion in Paderborn der Kickoff zu einem spannenden Duell auf Augenhöhe statt. Beide Head Coaches haben Ihre Mannschaft auf dieses spannende Spitzenspiel vorbereitet. Sowohl die Düsseldorf Panther als auch die Paderborn Dolphins verfügen jeweils über eine hervorragende Defensive, so dass beide Offensivreihen Schwierigkeiten hatten, einen First Down zu schaffen was zu einem Halbzeitstand von 0:0 führte.

Nach der Pause ging es weiter spannend zu, denn die beiden Defensivreihen hielten die gegnerischen Angreifer auf. Kurz vor Ende des 3. Quarters schaffte der Paderborner Running Back Miguel Kleinschmidt einen Touchdown zur 6:0 Führung. Die anschließende Two Point Conversion blieb allerdings erfolglos. Im letzten Quarter versuchten die Düsseldorf Panther noch mal alles daran, die Paderborner Defensive zu überwinden. Allerdings ohne Erfolg. Somit endete das Spitzenspiel in Paderborn mit 6:0 für den Gastgeber.

Nach dem Spiel sagte der Düsseldorfer Head Coach Lars Trömel: "Es war ein spannendes Spiel und leider gibt es immer ein Team, das die knappen Spiele verlieren muss. Wir haben weit unter unseren Möglichkeiten gespielt und Paderborn hat letztendlich als Team verdient gewonnen. Wir werden aus den Fehlern lernen und versuchen diese abzustellen."

Der Paderborner Head Coach Peter Daletzki äußerte sich zufrieden über das Spiel: "Wie erwartet, haben wir in Düsseldorf unseren härtesten Gegner dieses Jahr gefunden. Bereits im Hinspiel hat sich gezeigt, dass wir hauptsächlich durch eigene Fehler eine Niederlage verursacht hatten. Umso mehr haben wir uns für das Rückspiel darauf konzentriert möglichst alle Fehler in Form von Fumbles und Turnovers oder auch Strafen abzustellen. Die starke Defense der Düsseldorf Panther hat unserer Offense alles abgefordert. Viele Chancen haben wir leider mit der Offense auf dem Feld gelassen und konnten nur mit einem Touchdown punkten. Genauso wie die Defense der Panther ist unsere Defense Leistung bis dato in dieser Saison grandios. Unser noch sehr junges Team freut sich nun auf die kommenden Gegner und kämpft weiter um einen Platz in den Playoffs, wobei ein weiterer Sieg bereits für den sicheren zweiten Tabellenplatz reichen wird. Aber damit geben wir uns nicht zufrieden und wollen Step by Step jeden Gegner dominieren. Besonders herausgestochen hat mit drei QB Sacks unser D-liner Daniel Sieslack, mit einem Touchdown unser Running Back / Wide Receiver Miguel Kleinschmidt und mit einer dominanten Leistung auf beiden Seiten des Balles Kariem Al-Soufi."

Thomas Nuechter - 11.06.2017

GFL Juniors - Paderborn Dolphins gegen die Düsseldorf Panther

GFL Juniors - Paderborn Dolphins gegen die Düsseldorf Panther (© Thomas Nüchter)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow GFL-J Paderborn Dolphins vs. Düsseldorf Panther (Thomas Nuechter)mehr News GFL Juniorswww.gfl-juniors.demehr News Düsseldorf Pantherwww.duesseldorfpanther.demehr News Paderborn Dolphinswww.paderborn-dolphins.deSpielplan/Tabellen GFL JuniorsLeague Map GFL JuniorsSpielplan/Tabellen Düsseldorf PantherOpponents Map Düsseldorf PantherSpielplan/Tabellen Paderborn DolphinsOpponents Map Paderborn Dolphinsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
GFL Juniors

Aktuelle Spiele GFL Juniors

21.04.

Troisdorf Jets - Düsseldorf Typhoons

16

:

28

22.04.

Stuttgart Scorpions - Mannheim Bandits

57

:

6

22.04.

Mainz Golden Eagles - Gieß. Golden Dragons

28

:

26

22.04.

Saarland Hurricanes - Hanau Hornets

31

:

6

28.04.

Düsseldorf Panther - Cologne Crocodiles

13:00 Uhr

28.04.

Braunschweig Junior Lions - Hamburg Huskies

14:00 Uhr

28.04.

Düsseldorf Typhoons - Paderborn Dolphins

14:30 Uhr

28.04.

Mannheim Bandits - Freiburg Sacristans

15:00 Uhr

28.04.

Nürnberg Rams - Fursty Razorbacks

15:00 Uhr

28.04.

Hamburg Blue Devils - Berlin Adler

15:00 Uhr

29.04.

Hanau Hornets - Mainz Golden Eagles

12:00 Uhr

29.04.

Gießen Golden Dragons - Darmstadt Diamonds

12:30 Uhr

29.04.

Stuttgart Scorpions - Schwäbisch H. Unic.

15:00 Uhr

29.04.

Dresden Monarchs - Berlin Rebels

15:00 Uhr

29.04.

Wiesbaden Phantoms - Saarland Hurricanes

17:00 Uhr

Spielplan/Tabellen GFL Juniors
GFL Juniors
GFL Juniors West

Jugend

football-aktuell Ranking

1

Paderborn Dolphins

2

Düsseldorf Panther

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Düsseldorf Typhoons

5

Wiesbaden Phantoms

6

Stuttgart Scorpions

7

Hamburg Huskies

8

Cologne Crocodiles

9

Darmstadt Diamonds

10

Saarland Hurricanes

Hannover Grizzlies

SG Bochum/Herne

Stuttgart Scorpions

Saarland Hurricanes

Assindia Cardinals

Cologne Crocodiles

Hanau Hornets

Berlin Adler

Bielefeld Bulldogs

Solingen Paladins

zum Ranking vom 22.04.2018
GFL Juniors West
GFL Juniors Süd

Stuttgart Scorpions - Ingolstadt Dukes

54.7 % setzen auf die Ingolstadt Dukes

Straubing Spiders - Wiesbaden Phantoms

58.3 % gehen mit den Wiesbaden Phantoms

Oldenburg Knights - Arm. Spart. Hannover

52.1 % denken: Sieg Arminia Spartans Hannover

Cologne Falcons - Gelsenkirchen Devils

56.3 % denken: Sieg Cologne Falcons

GFL Juniors Mitte
U19 Stuttgart Scorpions vs. Freiburg...U19 Stuttgart Scorpions vs. Freiburg...Foto-Show ansehen: GFL Juniors
Stuttgart Scorpions vs. Freiburg Sacristans...
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE