Braunschweig holt dritten Eurobowl in Folge

Der Eurobowl XXXI ging erneut an die Braunschweig NY LionsEigentlich hatte man im Vorfeld des Eurobowl 2017 zwischen Samsung Frankfurt Universe und den New Yorker Lions aus Braunschweig ein offenes Spiel erwartet und es sogar für möglich gehalten, dass der Gastgeber den bis dahin vierfachen Titelträger stoppen könnte. 7.694 Zuschauer im Rücken waren in dieser Hinsicht ein zusätzliches Pfund, mit dem man eigentlich wuchern konnte. Doch es kam alles anders. Von der ersten Sekunde an dominierten die Gäste das Spiel und führten über 21:0 zur Halbzeit bereits mit 48:7.

Spätestens da dürfte auch dem euphorischsten Frankfurter Fan klar geworden sein, dass es in diesem Finale für die Universe nichts zu holen geben würde. 55:14 hieß es am Ende für den Titelverteidiger. So blieb Frankfurts Head Coach Markus Grahn nur die realistische Feststellung: "Heute hat man den Aufwand gesehen, den es braucht ein erfolgreiches Footballprogramm aufzubauen. Glückwunsch an Coach Tomlin und sein Team, das war eine Lehrstunde. Ich bin trotzdem stolz auf mein Team, wir haben nie resigniert und werden hoffentlich unsere Lehren aus dieser Vorstellung...

Der Eurobowl XXXI ging erneut an die Braunschweig NY Lions

Der Eurobowl XXXI ging erneut an die Braunschweig NY Lions (© Frank BAUMERT)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
all about american football
BIG6
EFL
EFL
EFL
Österreich
College
College
College
College
College
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
Europa
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE