Wilddogs zu Gast bei den Longhorns

Die Wilddogs wollen in Weinheim die Tabellenspitze mit aller Macht verteidigen.Kommenden Sonntag geht es für beide Teams der Pforzheim Wilddogs zu den Weinheim Longhorns ins Sepp-Herberger-Stadion. Die U19 Spielgemeinschaft der Pforzheim Wilddogs/Badener Greifs beginnt bereits um 12:30 Uhr gegen die Gastgeber. Beim letzten Aufeinandertreffen in Pforzheim gewannen die Wilddogs mit 37:7. Für die Herren ist es hingegen das erste Aufeinandertreffen in dieser Saison.

Letzte Saison waren die Wilddogs auswärts siegreich, mussten aber zu Hause eine Niederlage einstecken. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an dieses Spiel. Weinheim ist zudem einer der direkte Verfolger in der Tabelle, mussten aber letztes Wochenende auf den dritten Platz weichen, da Karlsruhe mit einem Spiel mehr auf Platz zwei aufrückte. Dennoch ist Weinheim eine der großen Football-Instanzen aus Deutschland.

Bereits 1990 gegründet, gehören die Weinheim Longhorns zu den etablierten Teams in Deutschland. Zudem hat das Team mit Markus Kuhn auch einen NFL-Profi hervorgebracht. "In Weinheim ging es schon immer eng zu", beschreibt Defense Captain Michael Lang die Lage der Dinge. Auch Defense-Coach Bernd Schmitt hat eine enge Verbindung zu Weinheim "Ich war Trainer in Weinheim, daher sind die Begegnungen mit Weinheim immer etwas Besonderes. Ich schätze Weinheim, wie auch schon letzte Saison, als sehr schweren Gegner ein. Bisher war keine Begegnung zwischen beiden Mannschaften deutlich."

"Wir haben die Zeit genutzt und uns intensiv vorbereitet. Von Weinheim gab es diese Saison erst zwei Spiele, die man hierfür nutzen konnte, aber ich denke wir haben das Beste daraus gemacht", glaubt Head-Coach Kevin Murphy. Mit im Gepäck in Weinheim sind auch wieder einige Fans aus Pforzheim "Das Spiel in Holzgerlingen hat gezeigt, welchen Einfluss eine starke Fanbasis hat. Ich freue michdaher riesig über die Begeisterung, die uns auf unseren Auswärtsspielen begleitet:" ist Vorstand Kai Höpfinger voll der Meinung. "Denn der zwölfte Mann entscheidet maßgeblich über die Stimmung im Team und auf dem Platz."


Gohlke - 08.06.2017

Die Wilddogs wollen in Weinheim die Tabellenspitze mit aller Macht verteidigen.

Die Wilddogs wollen in Weinheim die Tabellenspitze mit aller Macht verteidigen. (© Pforzheim Wilddogs/Tobias Moser)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Pforzheim Wilddogswww.wilddogs.demehr News Weinheim Longhornswww.weinheim-longhorns.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Pforzheim WilddogsOpponents Map Pforzheim WilddogsSpielplan/Tabellen Weinheim LonghornsOpponents Map Weinheim Longhornsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Pforzheim Wilddogs

Spiele Pforzheim Wilddogs

08.04.

Karlsruhe Engineers - Pforzheim Wilddogs

37

:

17

15.04.

Pforzheim Wilddogs - Biberach Beavers

18

:

27

29.04.

Pforzheim Wilddogs - Heilbronn Miners

21

:

21

12.05.

Heilbronn Miners - Pforzheim Wilddogs

31

:

23

21.05.

Pforzheim Wilddogs - Freiburg Sacristans

25

:

7

03.06.

Pforzheim Wilddogs - Weinheim Longhorns

28

:

15

09.06.

Freiburg Sacristans - Pforzheim Wilddogs

14

:

14

16.06.

Biberach Beavers - Pforzheim Wilddogs

51

:

38

24.06.

Holzgerlingen Twister - Pforzheim Wilddogs

16:00 Uhr

07.07.

Pforzheim Wilddogs - Holzgerlingen Twister

18:00 Uhr

21.07.

Pforzheim Wilddogs - Karlsruhe Engineers

18:00 Uhr

04.08.

Weinheim Longhorns - Pforzheim Wilddogs

15:30 Uhr

Spielplan/Tabellen Pforzheim Wilddogs
Biberach Beavers
Biberach Beavers
Karlsruhe Engineers
Holzgerlingen Twister
3. Liga Nord

Potsdam Royals - Kiel Baltic Hurricanes

67.6 % favorisieren die Potsdam Royals

Berlin Rebels - Cologne Crocodiles

71.9 % setzen auf die Berlin Rebels

Stuttgart Scorpions - Schwäbisch H. Unic.

82.7 % glauben an den Sieg der Schwäbisch Hall Unicorns

Solingen Paladins - Berlin Adler

82.7 % sind überzeugt von den Solingen Paladins

3. Liga Nord
3. Liga West
3. Liga West
3. Liga Süd

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Potsdam Royals

6

Dresden Monarchs

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Ingolstadt Dukes

10

Allgäu Comets

Schwäbisch Hall Unicorns

Munich Cowboys

Berlin Rebels

Gießen Golden Dragons

Potsdam Royals

Braunschweig NY Lions

Dresden Monarchs

Berlin Kobras

Cologne Crocodiles

Nürnberg Rams

zum Ranking vom 17.06.2018
3. Liga Süd
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE