Crayfish wollen vierten Sieg

Die Teamzone der Cottbus CrayfishDer ungeschlagene Tabellenführer der Regionalliga Ost Cottbus Crayfish tritt am Sonntag um 15 Uhr bei den Jenaer Hanfrieds an.

Es geht Schlag auf Schlag bei den Cottbus Crayfish. Am kommenden Sonntag steht für die Lausitzer die vierte Partie in dieser Saison an. Die Mannschaft von Head Coach Joerg Steudtner ist zu Gast im Sportpark Lobeda beim Aufsteiger aus Jena.

Die Hanfrieds konnten zum Saisonauftakt bei der zweiten Mannschaft der Berlin Rebels als Sieger vom Platz gehen und mussten sich in den letzten beiden Partien gegen die Spandau Bulldogs und bei den Leipzig Lions geschlagen geben. Deshalb rangieren die Thüringer aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Trotzdem warnt Steudtner vor Übermut: "Jedes Team in der Regionalliga ist gefährlich. Wir müssen uns im Training ordentlich auf den Gegner einstellen, dann sollte es klappen. Ziel muss es sein, an die Leistung aus dem letzten Spiel gegen die Berlin Bears anzuknüpfen."

Wenn die Cottbuser um den Aufstieg in die GFL 2 mitspielen wollen, dann ist ein Sieg bei den Hanfrieds Pflicht.

Thomas Sellmann - 08.06.2017

Die Teamzone der Cottbus Crayfish

Die Teamzone der Cottbus Crayfish (© Marco Laske)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Cottbus Crayfishwww.cottbus-crayfish.demehr News Jenaer Hanfriedswww.hanfrieds.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Cottbus CrayfishSpielplan/Tabellen Jenaer Hanfrieds
Cottbus Crayfish
Berlin Bears
3. Liga West
3. Liga West
3. Liga West
3. Liga West
3. Liga Ost
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL
GFL
GFL
3. Liga
3. Liga
Vereine Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE