Bern braucht noch einen Sieg

Marcel Niklaus (hier im Jahr 2011) muss wieder als Quarterback ran.Bereits neigt sich die NLA-Saison 2017 wieder ihrem Ende zu. Am Sonntag steht der letzte Heimauftritt der Bern Grizzlies in diesem Jahr auf den Programm. Gegner ist der Aufsteiger Lausanne Owls. Vor den voraussichtlichen drei Wochen Pause bis zu den Playoffs (theoretisch kann Bern diese noch verpassen, sollte man gegen Lausanne verlieren, könnten sich die Geneva Seahawks mit drei Siegen noch den letzten Playoff-Platz schnappen) steht für die Grizzlies noch das Spiel gegen den Tabellenletzten an.

Im Hinspiel Ende April ließen die Grizzlies keine Fragen offen und fuhren einen diskussionslosen 36:8-Auswärtssieg ein. Da aber die Verletzungssorgen der Grizzlies insbesondere in der Offense noch andauern, darf auch dieses Spiel keinesfalls auf die leichte Schulter genommen werden.

Wird QB Marcel Niklaus – welcher letzte Woche gegen die Gladiators aber so richtig "volle Kanne" ins kalte Wasser geworfen wurde – seiner Offense neue Energie einhauchen können? Können die Pässe – einzelne Lichtblicke waren durchaus bereits am letzten Spiel zu beobachten – nun noch öfter von den Anspielstationen vervollständigt werden? Die Aufgabe wird also für die Berner lauten, die Partie gegen die Owls irgendwie nach Hause zu schaukeln und dann die Zeit bis zu den Playoffs zu nutzen, um die Krankenstation wieder leer zu bekommen.

Wittig - 08.06.2017

Marcel Niklaus (hier im Jahr 2011) muss wieder als Quarterback ran.

Marcel Niklaus (hier im Jahr 2011) muss wieder als Quarterback ran. (© Stefan Rutschmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Nationalliga Awww.safv.chmehr News Bern Grizzlieswww.grizzlies.chmehr News Lausanne LUCAF Owlswww.lucaf.chSpielplan/Tabellen Nationalliga ALeague Map Nationalliga ASpielplan/Tabellen Bern GrizzliesOpponents Map Bern GrizzliesSpielplan/Tabellen Lausanne LUCAF OwlsOpponents Map Lausanne LUCAF Owlsfootball-aktuell-Ranking Europa
Bern Grizzlies
Winterthur Warriors
Winterthur Warriors
Luzern Lions
Luzern Lions
Nationalliga A

Europa

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Tirol Raiders

3

Braunschweig NY Lions

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Frankfurt Universe

6

Ljubljana Silverhawks

7

Graz Giants

8

Mödling Rangers

9

Berlin Rebels

10

Danube Dragons

Potsdam Royals

Cologne Crocodiles

Frankfurt Universe

Kirchdorf Wildcats

Aix-en-Provence Argonaut.

Graz Giants

Hildesheim Invaders

Krakow Kings

Kiel Baltic Hurricanes

Munich Cowboys

zum Ranking vom 22.04.2018
Nationalliga A
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Slowenien
Slowenien
Slowenien
Schweiz
Schweiz
EFL
EFL
Spanien
Belgien
Frankreich
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE