Spiders laufen nicht in die Falle

Head Coach Roland Ertl (rotes Cap) gibt der Offensive der Straubing Spiders seine Anweisungen.Es war das erwartet schwere Spiel, das Trap Game, wie Straubing Spiders Head Coach Roland Ertl bereits vor der Partie warnte. Die Franken Knights standen nach sechs Niederlagen zum Auftakt gewaltig unter Druck und mussten alles auf eine Karte setzen, um noch einen Weg zurück in die Erfolgsspur zu finden und noch eine Chance auf den Klassenerhalt zu haben. Der Beginn lief perfekt aus Sicht der Spiders – direkt der erste Kick Return konnte an die gegnerische 20-Yard-Linie getragen werden. Zwei Spielzüge später erzielte Kevin Graupner Touchdown #1 von insgesamt 4 an diesem Nachmittag. Auch die Defense konnte zu diesem Zeitpunkt noch an die zweite Halbzeit gegen München anknüpfen, die Offense dankte es sofort und erzielte die 14:0-Führung.

In der Folge jedoch fanden die Knights durch eine gute Mischung aus Lauf-und Passspielzügen immer wieder Lücken in den Verteidigungsreihen der Spiders und konnte auf 6:14 verkürzen. Die Offensive der Spinnen jedoch war an diesem Nachmittag nicht zu stoppen – die direkte Antwort war ein Lauf von Kevin Graupner zum 21:6. Doch auch die Knights nahmen...

Head Coach Roland Ertl (rotes Cap) gibt der Offensive der Straubing Spiders seine Anweisungen.

Head Coach Roland Ertl (rotes Cap) gibt der Offensive der Straubing Spiders seine Anweisungen. (© Spi/C. Dorfner)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
USA erleben
Straubing Spiders
Straubing Spiders
Straubing Spiders
Ingolstadt Dukes
Ingolstadt Dukes
Ingolstadt Dukes
Fursty Razorbacks
Fursty Razorbacks
Allgäu Comets

Braunschweig NY Lions - Frankfurt Universe

75.6 % glauben an den Sieg der Braunschweig NY Lions

Hamburg Black Swans - Hamburg Heat

90.1 % setzen auf die Hamburg Black Swans

Hanau Hornets - Rodgau Pioneers

80.2 % glauben an den Sieg der Hanau Hornets

Allgäu Comets
Königsbrunn Ants
Königsbrunn Ants
Neu-Ulm Spartans
Neu-Ulm Spartans
Nürnberg Rams
Nürnberg Rams
Nürnberg Hawks
Kirchdorf Wildcats
Kirchdorf Wildcats

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Frankfurt Universe

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Dresden Monarchs

5

Kiel Baltic Hurricanes

6

Berlin Rebels

7

Ingolstadt Dukes

8

Marburg Mercenaries

9

Potsdam Royals

10

Cologne Crocodiles

Ingolstadt Dukes

Dresden Monarchs

Saarland Hurricanes

Straubing Spiders

Würzburg Panthers

Berlin Adler

Cologne Crocodiles

Kiel Baltic Hurricanes

Pforzheim Wilddogs

Feldkirchen Lions

zum Ranking vom 17.09.2017
Passau Pirates
Erlangen Sharks
GFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE