Revanche gegen Mercenaries misslingt

Die Mercanaries waren erneut zu stark für die Scorpions.Die Stuttgart Scorpions verlieren mit 7:24 auch das Rückspiel gegen die Marburg Mercenairies. Zu viele überflüssige Strafen, eine solide Marburger Defense und eine schwache Scorpions-Offense; diese drei Punkte dürften wohl den Kern der Analyse der GFL-Partie zwischen den Marburg Mercenaries und den Stuttgart Scorpions vom vergangenen Sonntag bilden. Dabei waren die Stuttgarter mit vielen guten Vorsätzen in das Match gegangen, schließlich mussten sie sich bereits in der Vorwoche den Hessen geschlagen geben. Bei den Vorsätzen allerdings sollte es bleiben. Denn auch wenn die Leistung besser war als im Hinspiel in Stuttgart, war sie bei weitem nicht ausreichend, um den zweiten Saisonsieg zu erringen.

Einen Dämpfer erhielten die schwäbischen Hoffnungen bereits nach rund drei gespielten Minuten. Zunächst bediente der neue Mercenaries-Quarterback Chad Jeffries - dieser wurde als Ersatz für den verletzen Emanuel Lewis in der vergangenen Woche verpflichtet - den erneut starken Philip Lanieri mit einem Pass für mehr als 60 Yards Raumgewinn, ehe Felix Schumacher kurz darauf die...

Die Mercanaries waren erneut zu stark für die Scorpions.

Die Mercanaries waren erneut zu stark für die Scorpions. (© Stuttgart Scorpions)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
USA erleben
Stuttgart Scorpions

Spiele Stuttgart Scorpions

22.04.

Stuttgart Scorpions - Frankfurt Universe

13

:

14

29.04.

Saarland Hurricanes - Stuttgart Scorpions

31

:

21

06.05.

Stuttgart Scorpions - Munich Cowboys

27

:

16

21.05.

Frankfurt Universe - Stuttgart Scorpions

65

:

0

27.05.

Stuttgart Scorpions - Marburg Mercenaries

7

:

31

04.06.

Marburg Mercenaries - Stuttgart Scorpions

24

:

7

17.06.

Stuttgart Scorpions - Allgäu Comets

33

:

30

24.06.

Stuttgart Scorpions - Ingolstadt Dukes

13

:

39

09.07.

Allgäu Comets - Stuttgart Scorpions

31

:

0

15.07.

Stuttgart Scorpions - Schwäbisch H. Unic.

19

:

28

05.08.

Munich Cowboys - Stuttgart Scorpions

19

:

31

19.08.

Schwäbisch Hall Unicorns - Stuttgart Scorpions

27

:

13

26.08.

Ingolstadt Dukes - Stuttgart Scorpions

39

:

18

03.09.

Stuttgart Scorpions - Saarland Hurricanes

25

:

9

Spielplan/Tabellen Stuttgart Scorpions
Frankfurt Universe
Frankfurt Universe
Frankfurt Universe
Frankfurt Universe
Schwäbisch Hall Unicorns
Schwäbisch Hall Unicorns

GFL

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Kiel Baltic Hurricanes

7

Ingolstadt Dukes

8

Marburg Mercenaries

9

Allgäu Comets

10

Cologne Crocodiles

Schwäbisch Hall Unicorns

Berlin Rebels

Allgäu Comets

Munich Cowboys

Marburg Mercenaries

Frankfurt Universe

Kiel Baltic Hurricanes

Cologne Crocodiles

Hamburg Huskies

Hildesheim Invaders

zum Ranking vom 23.09.2017
Schwäbisch Hall Unicorns
Ingolstadt Dukes
GFL Süd
GFL Süd
GFL Nord
GFL Nord
Stuttgart Scorpions RB # 30 Vincent FehrStuttgart Scorpions RB # 30 Vincent FehrFoto-Show ansehen: GFL
Stuttgart Scorpions vs. Saarland Hurricanes
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE