Schwere Verletzungen überschatten Crusaders-Sieg

Simon Billinger entreißt dem Gegner den Ball und trägt ihn zum Touchdown zurück.Am vergangenen Samstag stand für die drittplatzierten Burghausen Crusaders das letzte Spiel der Hinrunde der Saison 2017 an. Gegner waren die viertplatzierten Neu Ulm Spartans. Beide Teams erwarteten in diesem Spitzenduell ein enges und knappes Spiel, wobei die Spartans leicht favorisiert waren, setzte sich in den letzten Jahren bekanntermaßen immer das Auswärtsteam durch. Es sollte ein Spiel werden, welches nicht nur von zwei schweren Verletzungen überschattet, sondern vor allem auch von zwei bestens aufgelegten Defensiven geprägt war.

Am Ende setzten die Crusaders mit 24:14 durch. Mit Saisonsieg Nummer vier steht nicht nur bereits zum Ende der Hinrunde das beste Saisonergebnis seit der Zugehörigkeit zur Regionalliga Süd fest, man festigt auch Platz 3. "Wir sind überglücklich und stolz, dass wir die Hinrunde mit vier Siegen und lediglich zwei Niederlagen, gegen die Topfavoriten aus Landsberg und Straubing, beenden konnten und freuen uns jetzt auf die zwei spielfreien Wochen, in denen wir uns erholen und neue Kraft tanken können", so Head Coach Doherty. Für die...

Simon Billinger entreißt dem Gegner den Ball und trägt ihn zum Touchdown zurück.

Simon Billinger entreißt dem Gegner den Ball und trägt ihn zum Touchdown zurück. (© BurghausenCrusaders)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Burghausen Crusaders
3. Liga Ost
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL
GFL
GFL
GFL
Nationalteam
Nationalteam
Nachwuchs
Vereine Deutschland
Frauen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE