Neuzugang festgenommen

Nolan Carroll sorgte für NegativschlagzeilenKaum ist Nolan Carroll bei den Dallas Cowboys angekommen, schon fällt er negativ auf: der Cornerback, der von den Cowboys im März mit einem Drei-Jahres-Vertrag über insgesamt 10 Millionen Dollar ausgestattet worden war, wurde am frühen Montag Morgen in Dallas nach einer Verkehrskontrolle angezeigt.

Ihm wird vorgeworfen unter Alkoholeinfluss einen Pkw gesteuert zu haben, nachdem er zunächst auf der falschen Straßenseite gefahren war und anschließend einen Test vor Ort nicht geschafft hatte. Einen Test am Alkomaten verweigerte er anschließend. Nachdem er eine Kaution von 500 Dollar hinterlegt hatte, wurde er wieder aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Die Dallas Cowboys gaben bislang lediglich bekannt, dass ihnen der Vorfall bekannt ist und zum jetzigen Zeitpunkt kein weiteres Statement abgegeben wird.

Eine Suspendierung zu Saisonbeginn durch die NFL erscheint nicht ausgeschlossen; der 30-jährige Ex-Eagle und Ex-Dolphin würde sich dann in eine immer länger werdende Liste von Cowboys-Spielern einreihen, die einen Saisonauftakt in den letzten Jahren verpassten. In diesem Jahr wird es wohl David Irving treffen, der gegen eine Dopingsperre Einspruch eingelegt hat (siehe separate Story).

Darüber hinaus ist immer noch nicht entschieden, welche Konsequenzen in Form einer potenziellen Suspendierung Running Back Ezekiel Elliott zu erwarten hat für seine bekanntgewordenen Vorfälle gegenüber seiner Ex-Freundin und am Umzug zum St. Patricks Day.

Carroll hat mittlerweile sieben Jahr in der NFL verbracht – die letzten drei bei den Philadelphia Eagles, wo er alle 16 Saisonspiele startete.

Sein Fehlverhalten ist jedenfalls eine weitere Hiobsbotschaft in der Offseason, die dem Management der Cowboys nicht passen dürfte. Zudem hat mittlerweile jedes Team der NFL – so auch die Dallas Cowboys – einen kostenlosen Fahr- und Abholdienst, den die Spieler in Anspruch nehmen können, wenn sie Zweifel an ihrer Fahrtüchtigkeit haben.

Ein mehr als überflüssiger Verstoß, aber sicher nicht der letzte seiner Art durch einen NFL-Spieler.

Carsten Keller - 30.05.2017

Nolan Carroll sorgte für Negativschlagzeilen

Nolan Carroll sorgte für Negativschlagzeilen (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Dallas Cowboyswww.dallascowboys.commehr News Philadelphia Eagleswww.philadelphiaeagles.comSpielplan/Tabellen Dallas CowboysOpponents Map Dallas CowboysSpielplan/Tabellen Philadelphia EaglesOpponents Map Philadelphia Eaglesfootball-aktuell-Ranking NFL
all about american football
Philadelphia Eagles

Spiele Philadelphia Eagles

10.09.

Washington Redskins - Philadelphia Eagles

17

:

30

17.09.

Kansas City Chiefs - Philadelphia Eagles

27

:

20

24.09.

Philadelphia Eagles - New York Giants

27

:

24

01.10.

Los Angeles Chargers - Philadelphia Eagles

24

:

26

08.10.

Philadelphia Eagles - Arizona Cardinals

34

:

7

13.10.

Carolina Panthers - Philadelphia Eagles

23

:

28

24.10.

Philadelphia Eagles - Washington Redskins

34

:

24

29.10.

Philadelphia Eagles - San Francisco 49ers

33

:

10

05.11.

Philadelphia Eagles - Denver Broncos

51

:

23

20.11.

Dallas Cowboys - Philadelphia Eagles

9

:

37

26.11.

Philadelphia Eagles - Chicago Bears

31

:

3

04.12.

Seattle Seahawks - Philadelphia Eagles

24

:

10

10.12.

Los Angeles Rams - Philadelphia Eagles

35

:

43

17.12.

New York Giants - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

26.12.

Philadelphia Eagles - Oakland Raiders

02:30 Uhr

31.12.

Philadelphia Eagles - Dallas Cowboys

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Philadelphia Eagles
New York Giants

Seattle Seahawks - Los Angeles Rams

50.3 % denken: Sieg Los Angeles Rams

T. Bay Buccaneers - Atlanta Falcons

50.3 % favorisieren die Tampa Bay Buccaneers

Buffalo Bills - Miami Dolphins

62.7 % sehen als Sieger die Buffalo Bills

New York Giants - Philadelphia Eagles

61.1 % denken: Sieg Philadelphia Eagles

Dallas Cowboys
Washington Redskins
NFC North
NFC North
NFC North
NFC South
NFC West

NFL

football-aktuell Ranking

1

Philadelphia Eagles

2

New England Patriots

3

Jacksonville Jaguars

4

Los Angeles Rams

5

New Orleans Saints

6

Minnesota Vikings

7

Pittsburgh Steelers

8

Carolina Panthers

9

Los Angeles Chargers

10

Baltimore Ravens

Philadelphia Eagles

Jacksonville Jaguars

Miami Dolphins

Kansas City Chiefs

Los Angeles Chargers

New England Patriots

Los Angeles Rams

New Orleans Saints

Washington Redskins

Tennessee Titans

zum Ranking vom 12.12.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE