Devils mit erfolgreichem langem Wochenende

Die U13-Mannschaft der Gelsenkirchen Devils machte am Donnerstag, den 25. Mai, den Anfang mit ihrem ersten Heimturnier. Der kleine Kader von Head Cocoach Mirco Schott, bestehend aus acht Jungs, konnte sich gegen die Assindia Cardinals U13 und die Münster Mammuts U13 durchsetzen. Gegen die Assindia Cardinals gewannen die kleinen Teufel im ersten Spiel mit 32:22. Diese hatten an diesem Spieltag definitiv den größten Kader mit 20 Spielern. Die Devils konnten sich durch Siegeswillen und Spielwitz gegen Essen aber sehr gut behaupten. Auch gegen die Münster Mammuts zeigten die Devils ihr ganzes Können. Die Offense konnte viele Touchdowns erzielen und sorgte so für einen Endspielstand von 44:20. Das war ein sehr erfolgreiches Turnier für die Devils-U13 und alle Siege waren hoch verdient.

Die Seniors spielten am Samstag, den 27. Mai, zu Hause gegen die Aachen Vampires. Diese waren mit Sicherheit kein einfacher Gegner, doch die Devils zeigten im kompletten Spiel volle Konzentration und waren am Ende die verdienten Sieger. Gelsenkirchen ging im ersten Viertel schnell mit einem Touchdown in Führung, doch die Aachener konnten noch ausgleichen. Mit einem 7:7 ging es ins zweite Viertel. Nun drehten die Devils auf. Zwei Touchdowns konnten die Devils erzielen. Aachen konnte sich nicht gegen die starke Defense der Devils durchsetzen. Vor der Halbzeit stand es somit 19:7.

Auch das dritte Viertel gehörte der Heimmannschaft. Nach einem Fumble von Aachen kam Gelsenkirchen in den Ballbesitz und setzte diesen sofort in einen Touchdown zum 26:7 um. Kurz vor Ende des dritten Viertels erzielten die Devils noch ein Field Goal, somit stand es 29:7. Im vierten Viertel konnten die Vampires noch einen Touchdown erzielen, doch die Gelsenkirchen Devils punkteten ebenfalls. Somit siegten die Gelsenkirchen Devils in einem mehr als überzeugenden Spiel mit 36:14 gegen die Aachen Vampires.

Am Sonntag, den 28. Mai, absolvierten die Damen ihr erstes Turnier in Duisburg. Es ist das erste Mal in der Vereinsgeschichte der Gelsenkirchen Devils, dass eine Damenmannschaft am Ligabetrieb teilnimmt. Daher war die Aufregung unter den Spielerinnen groß, aber gerade das spornte die Ladies an. Im ersten Spiel gegen die Düsseldorf Panther siegten die Devils mit 14:6 und zeigten eine sehr gute Leistung.

Die Duisburg Thunderbirds im zweiten Spiel gingen zunächst in Führung, konnten aber dem Druck der Devils-Damen nicht standhalten und verloren gegen Ende eindeutig mit 18:33. Das war eine sehr gelungene Premiere der Gelsenkirchen Devils Ladies. Sie zeigten ein sehr gutes Stellungsspiel und die Offense, sowie die Defense spielten extrem stark.

"Das war ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Gelsenkirchen Devils! Alle drei Mannschaften haben ihr volles Potenzial abgerufen und dem Gegner so gut wie keine Chancen gelassen. Der Teamzusammenhalt wächst weiter und das Training trägt Früchte. Dafür wurden die Spieler und Spielerinnen jetzt belohnt. Ich hoffe, dass es genau so weiter geht. So macht Football Spaß!", so der erste Vorsitzender Sven Kicza.

Tillmann - 29.05.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Frauenwww.ladiesfootball.demehr News U13mehr News Aachen Vampireswww.aachen-vampires.demehr News Gelsenkirchen Devilswww.gelsenkirchen-devils.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen FrauenLeague Map FrauenSpielplan/Tabellen Aachen VampiresOpponents Map Aachen VampiresSpielplan/Tabellen Gelsenkirchen DevilsOpponents Map Gelsenkirchen Devilsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
U13
GFL 2
GFL 2
GFL 2

Jugend

football-aktuell Ranking

1

Paderborn Dolphins

2

Düsseldorf Panther

3

Cologne Crocodiles

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Düsseldorf Typhoons

6

Stuttgart Scorpions

7

Wiesbaden Phantoms

8

Fursty Razorbacks

9

Hamburg Huskies

10

Darmstadt Diamonds

Göttingen Generals

Rotenburg Cyclones

Mönchengladbach Wolfp.

Neuwied Raiders

Gelsenkirchen Devils

Hamburg Ravens

SG Schaumburg/Stampeders

SG Bamberg/Schweinfurt

SG Wilhelmshaven/Emden

Wetterau Bulls

zum Ranking vom 12.08.2018
GFL
GFL
3. Liga
4. Liga

Munich Cowboys - Marb. Mercenaries

86 % halten's mit den Munich Cowboys

Schwäbisch H. Unic. - Allgäu Comets

77.7 % denken: Sieg Schwäbisch Hall Unicorns

Elmshorn Fighting Pirat. - Langenfeld Longhorns

77.7 % glauben an den Sieg der Elmshorn Fighting Pirates

Wiesbaden Phantoms - Montabaur Fighting F.

57 % halten's mit den Montabaur Fighting Farmers

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE