Krebse weiter unbesiegt

Crayfish von den Bears erneut nicht aufzuhaltenDie Cottbus Crayfish gewinnen gegen die Berlin Bears mit 35:0 und sind nun das einzig ungeschlagene Team der Regionalliga Ost.

Mit einem Sieg gegen die Leipzig Lions im Gepäck trat der Gast aus dem Süden Berlins am Samstagnachmittag im Cottbuser Sportzentrum an. Zu einem Spitzenspiel wurde die Partie nicht. Bereits in den ersten Minuten war zu erkennen, dass das Heimteam von Head Coach Jörg Steudtner diesmal nichts anbrennen lassen wollte. Offense und Defense der Crayfish zeigten sich von ihrer besten Seite und erfüllten somit die vor dem Spiel geäußerten Erwartungen ihres Trainers.

Das Spiel begann für die Hausherren gut. Running Back Benedikt Schulz trug den Ball bereits früh in die Endzone der Bears. Diesen gelang nicht wirklich viel. Ein ums andere Mal mussten sich die Gäste nach drei Versuchen vom Angriffsrecht trennen. Lediglich durch ein paar Einzelaktionen konnte der Ball überhaupt über das Feld bewegt werden. Noch vor der Halbzeit erhöhten die Crayfish den Spielstand um zwei weitere Touchdowns durch Pässe von Quarterback Simon Wagner auf Nico Hermes und Paul Sommer auf 21:0.

Nun ließen es die Lausitzer etwas ruhiger angehen. Trotzdem waren die Gäste nicht in der Lage, das Heft an sich zu reißen und Punkte auf das Scoreboard zu bringen. Im Schlussabschnitt punkteten die Gastgeber dann erneut. Wide Receiver Nico Hermes brachte den Ball in die Endzone der Bears. Dabei wollte es die zuletzt noch kritisierte Offense der Cottbuser nicht bewenden lassen. Paul Sommer fügte nach Pass von Simon Wagner seinem in der ersten Halbzeit erzielten Touchdown einen weiteren hinzu.

Nächster Gegner werden am 11. Juni 2017 die Jenaer Hanfrieds sein. Auch im fernen Thüringen müssen die Crayfish dann zeigen, ob ihre Ambitionen, am Ende der Saison um den Aufstieg in die GFL 2 mitzuspielen, berechtigt sind. Am Samstagnachmittag wurden sie ihrer Favoritenrolle in jeder Hinsicht gerecht.

Thomas Sellmann - 29.05.2017

Crayfish von den Bears erneut nicht aufzuhalten

Crayfish von den Bears erneut nicht aufzuhalten (© Marco Laske)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Berlin Bearswww.berlinbears.demehr News Cottbus Crayfishwww.cottbus-crayfish.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Berlin BearsOpponents Map Berlin BearsSpielplan/Tabellen Cottbus CrayfishOpponents Map Cottbus Crayfishfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Berlin Bears

Spiele Berlin Bears

05.05.

Berlin Bears - Berlin Rebels II

37

:

7

12.05.

Berlin Bears - Magdeburg Virgin Guards

28

:

17

19.05.

Berlin Bears - Spandau Bulldogs

7

:

7

02.06.

Cottbus Crayfish - Berlin Bears

14

:

14

10.06.

Magdeburg Virgin Guards - Berlin Bears

24

:

26

24.06.

Berlin Thunderbirds - Berlin Bears

3

:

45

01.07.

Spandau Bulldogs - Berlin Bears

26

:

20

07.07.

Leipzig Lions - Berlin Bears

20

:

35

28.07.

Berlin Bears - Berlin Thunderbirds

28

:

6

11.08.

Berlin Bears - Cottbus Crayfish

14

:

16

19.08.

Berlin Rebels II - Berlin Bears

29

:

42

01.09.

Berlin Bears - Leipzig Lions

37

:

2

Spielplan/Tabellen Berlin Bears
3. Liga West
3. Liga West
3. Liga West
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL 2
GFL 2
5. Liga

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Frankfurt Universe

3

Berlin Rebels

4

Braunschweig NY Lions

5

Dresden Monarchs

6

Marburg Mercenaries

7

Potsdam Royals

8

Munich Cowboys

9

Kiel Baltic Hurricanes

10

Allgäu Comets

Hamburg Huskies

Rhein-Main R. Offenbach

Wernigerode Mountain T.

Jade Bay Buccaneers

Gießen Golden Dragons II

Elmshorn Fighting Pirates

Cologne Ronin

Nordhorn Vikings

Radebeul Suburbian Foxes

Fulda Saints

zum Ranking vom 14.10.2018
3. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE