Hoher Sieg für PioKids

Die Hamburg Junior Swans trafen in der JFLN auf die Hamburg PioKids und mussten sich im zweiten Saisonspiel den Juniors auf dem Homefield der Swans deutlich mit 6:52 geschlagen geben.

Im ersten Drive bewegten die PioKids den Ball gut über das Feld und durch einen Lauf des Pioneers Quarterbacks konnten die ersten Punkte erzielt werden. Durch einen Touchdown Pass, einen weiteren Touchdown Lauf und ein Safety im ersten Viertel bauten die PioKids ihren Vorsprung weiter aus. Zu Beginn des zweiten Viertels waren die PioKids bis an die Endzone der Junior Swans vorgedrungen. Mit einem Pick Six im nächsten Drive erlangten die PioKids einen derartigen Vorsprung, sodass die Mercy Rule schon in der ersten Halbzeit einsetzte. Mit noch zwei Minuten Restspielzeit fing ein Swans Verteidiger den Ball ab und ermöglichte der Swans Offense einen letzten Drive vor der Pause. In diesem bewegte die Offense der Swans den Ball gut über das Feld. Besonders Läufe mit dem Quarterback erzielten Raumgewinne.

Ab dem dritten Viertel stand die Defense der Swans dann wesentlich besser und ließ nur noch zwei Touchdowns zu. Letztendlich gelang den Swans noch der Ehren-Touchdown, sodass die Junior Swans ihre Heimpremiere der Saison 2017 mit 6:52 verloren. Trotz der deutlichen Niederlage, zeichneten sich die Junior Swans wieder dadurch aus, dass alle Akteure ihre Spielzeit erhielten, egal wie groß oder wie alt sie sind.

Schlüter - 18.05.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Junior Flagwww.flagfootball.demehr News Hamburg Swanswww.hamburg-swans.deSpielplan/Tabellen Junior Flagfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Hamburg Swans
Hamburg Swans
Hamburg Swans
Hamburg Huskies
Hamburg Huskies
Hamburg Huskies
Hamburg Pioneers
Hamburg Pioneers
Hamburg Blue Devils

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Kiel Baltic Hurricanes

3

Dresden Monarchs

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Frankfurt Universe

6

Berlin Rebels

7

Cologne Crocodiles

8

Allgäu Comets

9

Marburg Mercenaries

10

Ingolstadt Dukes

Kiel Baltic Hurricanes

Langenfeld Longhorns

Wiesbaden Phantoms

Gießen Golden Dragons

Saarland Hurricanes

Schwäbisch Hall Unicorns

Nürnberg Rams

Ritterhude Badgers

Stuttgart Scorpions

Landsberg X-press

zum Ranking vom 21.05.2017
Hamburg Blue Devils
Hamburg Heat
Hamburg Heat
Hessen
Hessen
Baden-Württemberg

Cologne Crocodiles - Kiel Baltic Hurricanes

58.9 % sehen als Sieger die Kiel Baltic Hurricanes

Allgäu Comets - Frankfurt Universe

53.6 % sind überzeugt von den Frankfurt Universe

Bonn Gamecocks - Assindia Cardinals

53 % tippen auf die Bonn Gamecocks

Potsdam Royals - Lübeck Cougars

86.1 % gehen mit den Potsdam Royals

Sachsen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE