Cardinals verlieren knapp in Lübeck

Zwei unterschiedliche Gesichter zeigten die Assindia Cardinals beim Auswärtsspiel bei den Lübeck Cougars. Nach einer soliden ersten Halbzeit bauten die Essener ab und mussten am Ende mit einer knappen 14:17 Niederlage im Gepäck die Rückreise nach Essen antreten. Es war mehr drin für die "Men In Green" aber es war nicht druckvoll genug, was man in der zweiten Halbzeit abgeliefert hatte. Dies sah auch Head Coach Yves Thissen so: "Leider haben wir zur zweiten Halbzeit abgebaut und den Ausfall von Fabian Schorn in der Offense nicht verkraftet."

Aber auch mit den Entscheidungen der Unparteiischen haderte der Coach wie auch schon in der Woche zuvor: "Spätestens nach Durchsicht des Videos von dem Spiel fragt man sich, wie man überhaupt noch Football als Kontaktsport verkaufen kann, wenn die Regelauslegung der Schiedsrichter so aussieht. Gerade bei knappen Spielen sind die Unparteiischen immer öfter das Zünglein an der Waage." Den schwarzen Peter für die Niederlage in Lübeck wollte er aber trotzdem nicht Schiedsrichter zuschieben: "Wir haben Fehler gemacht und die nötige Konsequenz in der zweiten Halbzeit missen lassen."

Doch werden die Coaches zwar die Niederlage noch analysieren, doch es geht nun hoch konzentriert in die Vorbereitung auf den nächsten Gegner. Bereits kommenden Sonntag erwarten die Essener einen alten Bekannten. Dann kommt es um 15 Uhr im Sportpark "Am Hallo" zum Derby gegen die Düsseldorf Panther.

Tillmann - 15.05.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Assindia Cardinalswww.assindia-cardinals.demehr News Lübeck Cougarswww.asc-luebeck.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Assindia CardinalsOpponents Map Assindia CardinalsSpielplan/Tabellen Lübeck CougarsOpponents Map Lübeck Cougarsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Assindia Cardinals
Assindia Cardinals
Assindia Cardinals
Assindia Cardinals
Cologne Crocodiles
Cologne Crocodiles
Cologne Crocodiles
Cologne Crocodiles
Cologne Crocodiles
Cologne Crocodiles
Paderborn Dolphins
Paderborn Dolphins
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther
Bonn Gamecocks
Bonn Gamecocks
Troisdorf Jets
Cologne Falcons
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Berlin
Berlin
Niedersachsen
Niedersachsen
Hamburg

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Kiel Baltic Hurricanes

5

Dresden Monarchs

6

Berlin Rebels

7

Cologne Crocodiles

8

Ingolstadt Dukes

9

Marburg Mercenaries

10

Potsdam Royals

Dresden Monarchs

Allgäu Comets

Stuttgart Scorpions

Elmshorn Fighting Pirates

Weinheim Longhorns

Berlin Rebels

Ritterhude Badgers

Assindia Cardinals

Munich Cowboys

Hamburg Huskies

zum Ranking vom 19.08.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE