Das Derby als echter Gradmesser - Biberach Beavers reisen nach Tübingen

QB Michael van Deripe sucht Oscar Vasquez-Dyer #2Am Samstag, den 13.05. treten die Biberach Beavers auswärts im zweiten Saisonspiel der Oberliga Baden-Württemberg im Derby gegen ihren Erzrivalen, die Tübingen Red Knights, an.
Dieses Spiel stellt einen echten Gradmesser für das Team von Head Coach Dominik Brodschelm dar.

Von den letzten sechs Aufeinandertreffen dieser beiden Teams gewannen viermal die Red Knights, die Beavers hingegen nur zweimal. Zudem konnten die Biberach Beavers bisher noch nie in Tübingen gewinnen. Ihr letzter Sieg auswärts bei den Red Knights gelang ihnen am 25.04.2009 mit 7:12, als die "Roten Ritter" noch in Rottenburg spielten.

Doch nicht nur die Geschichte, sondern auch die Gegenwart macht deutlich, warum das Spiel am Samstag eine echte Herausforderung wird. Die Tübingen Red Knights gewannen ihre ersten beiden Saisonspiele haushoch - gegen Bad Mergentheim mit 30:6 und vor zwei Wochen mit 52:14 gegen die Ostalb Highlanders.
Dabei muss jedoch betont werden, dass es sich bei den beiden ersten Gegnern um die diesjährigen Aufsteiger aus der Landesliga handelte. Mit den Biberachern kommt nun das erste Oberliga-Schwergewicht nach Tübingen. Diese Partie stellt somit auch für die Red Knights eine ganz andere Herausforderung dar.

Die TG Footballer der Beavers wollen in dieser Saison vor allem ihre Auswärtsbilanz verbessern. In der letzten Saison konnten die Oberschwaben nur eines von sechs Spielen in der Fremde gewinnen. Um ganz oben mitzuspielen, muss eine Steigerung in diesem Jahr her – und so würde ein Sieg in Tübingen dem Team einen ganz besonderen Aufschwung geben.

Für die Biberacher spricht, dass sie zum einen das erste Saisonspiel mit 37:0 gegen Bad Mergentheim gewannen und hoch motiviert sind. Zum anderen stehen ihnen mit Oscar Vasquez-Dyer, Michael van Deripe und Jordan Burdue drei amerikanische Hochkaräter für dieses Spiel zur Verfügung. Hinzu kommen einige neue Spieler und neue Spielzüge, die den Tübingern noch nicht so bekannt sind.

"Ich sehe die Tübinger als einen der Favoriten in der Liga in diesem Jahr", so Dominik Brodschelm, "von daher ist dieses Spiel für uns ein Gradmesser, wo wir aktuell stehen und natürlich ein absolutes Highlight."

Auf alle Fälle wird es wie in den letzten Jahren ein harter Kampf werden, denn diese beiden Teams schenken sich schon aus Prinzip nichts. Von den letzten sechs Spielen gegeneinander wurden drei Partien mit maximal einem Touchdown Differenz entschieden. Die Fans dürfen sich also auf einen echten Derby-Fight freuen.

Kickoff ist am Samstag um 16 Uhr am Holderfeld in Tübingen. Die Biberach Beavers würden sich über die Unterstützung einiger Fans in Tübingen freuen. Es gibt diesmal aber leider keinen offiziellen Fahrservice.

Ansgar Hamann - 10.05.2017

QB Michael van Deripe sucht Oscar Vasquez-Dyer #2

QB Michael van Deripe sucht Oscar Vasquez-Dyer #2 (© Florian Achberger)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Biberach Beaverswww.biberachbeavers.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Biberach BeaversOpponents Map Biberach Beaversfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Biberach Beavers

Spiele und Tabelle Biberach Beavers

29.04.

Biberach Beavers - B.Mergentheim W.

37

:

0

13.05.

Tübingen Red Knights - Biberach Beavers

21

:

38

20.05.

Böblingen Bears - Biberach Beavers

15

:

49

27.05.

Biberach Beavers - Ostalb Highlanders

62

:

7

11.06.

Ostalb Highlanders - Biberach Beavers

10

:

44

18.06.

Stuttgart Silver Arrows - Biberach Beavers

13

:

28

25.06.

Bad Mergentheim Wolfpack - Biberach Beavers

0

:

31

08.07.

Biberach Beavers - Tübingen Red Knights

34

:

3

16.07.

Biberach Beavers - Böblingen Bears

abgesagt

29.07.

Biberach Beavers - Stuttgart Silver Arrows

16:00 Uhr

Biberach Beavers

16

:

0

1.000

8

8

0

0

323

:

69

Tübingen Red Knights

13

:

7

.650

10

6

3

1

221

:

166

Stuttgart Silver Arrows

10

:

8

.556

9

4

3

2

191

:

127

B.Mergentheim Wolfpack

9

:

11

.450

10

4

5

1

111

:

193

Böblingen Bears

4

:

14

.222

9

2

7

0

120

:

240

Ostalb Highlanders

4

:

16

.200

10

2

8

0

123

:

294

Spielplan/Tabellen Biberach Beavers
Böblingen Bears
Böblingen Bears
Böblingen Bears

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Kiel Baltic Hurricanes

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Berlin Rebels

7

Cologne Crocodiles

8

Ingolstadt Dukes

9

Marburg Mercenaries

10

Hildesheim Invaders

Nürnberg Rams

Leipzig Lions

Ansbach Grizzlies

Regensburg Phoenix

Albershausen Crusaders

Augsburg Raptors

Eberswalder Warriors

Gießen Golden Dragons

Kirchdorf Wildcats

Fursty Razorbacks

zum Ranking vom 23.07.2017
Tübingen Red Knights
Tübingen Red Knights
Tübingen Red Knights
4. Liga Baden-Württemberg

Frankfurt Universe - Marb. Mercenaries

66.9 % tippen auf die Frankfurt Universe

Paderborn Dolphins - Lübeck Cougars

59.6 % halten's mit den Paderborn Dolphins

Nürnberg Rams - Ravensb. Razorbacks

56.2 % denken: Sieg Nürnberg Rams

Jenaer Hanfrieds - Berlin Bears

54.5 % sehen als Sieger die Berlin Bears

4. Liga Baden-Württemberg
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE