Flensburg wächst zusammen

Die Seelords können in dieser Szene die Hamburger stoppen. Knapp 400 Zuschauer fanden am letzten Samstag den Weg in das PSV Stadion an der Westeralle um bei dem Saisonopener der PSV Flensburg Sealords gegen die Hamburg Blue Devils dabei zu sein. Ein bedeutender Tag den für die Sealords war es das erste Spiel unter der Flagge des PSV Flensburg und zugleich der Beginn des 30 jährigen Jubiläums "American Football in Flensburg". Zu diesem aussergewöhnlichen Anlass führten Herr Bürgermeister Brüggemann und der 1. Vorsitzende des PSV, den Münzwurf, der die Seitenwahl bestimmt, aus. Die abgeschlossene Fusion aller Football Teams in einem Trägerverein soll zukunftsweisend sein und den Sport für Aktive und Zuschauer interessanter machen, was hieraus entstehen kann zeigten das Herrenteam des PSV.

Zwar gingen die Hamburger Gäste früh in Führung aber noch im ersten Viertel konterten die Sealords durch Tom Ripp, so endete das erste Quarter mit 7:7. Im zweiten Quarter gerieten die Flensburger erneut in Rückstand, der durch Nikolasi Unga ausgeglichen wurde, so hiess es zur Halbzeit 14:14.

Den dritten Spielabschnitt entschieden die...

Die Seelords können in dieser Szene die Hamburger stoppen.

Die Seelords können in dieser Szene die Hamburger stoppen. (© Flensburg Sealords)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
HUDDLE - Das American Football Magazin
USA erleben
Hamburg Blue Devils
Hamburg Huskies
Hamburg Huskies
Hamburg Huskies

Hildesheim Invaders - Berlin Rebels

73 % sehen als Sieger die Berlin Rebels

Saarland Hurricanes - Allgäu Comets

57.5 % tippen auf Sieg der Allgäu Comets

Paderborn Dolphins - Langenfeld Longhorns

55.7 % setzen auf die Paderborn Dolphins

Düsseldorf Panther - Bonn Gamecocks

79.9 % sind überzeugt von den Düsseldorf Panther

Hessen
Hessen
Berlin
Berlin
Rheinland-Pfalz
Rheinland-Pfalz
Nordrhein-Westfalen
Bayern
Sachsen
Brandenburg

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Kiel Baltic Hurricanes

5

Dresden Monarchs

6

Berlin Rebels

7

Cologne Crocodiles

8

Ingolstadt Dukes

9

Marburg Mercenaries

10

Potsdam Royals

Lübeck Cougars

Cologne Falcons

Stuttgart Scorpions

Elmshorn Fighting Pirates

Saarland Hurricanes

Ritterhude Badgers

Troisdorf Jets

Assindia Cardinals

Hamburg Huskies

Montabaur Fighting Farm.

zum Ranking vom 20.08.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE