Silverhawks überraschen Dragons

Dragons LB Ramon Azim fiel verletzt aus.In einer knappen Partie zwischen den Danube Dragons und Ljubljana Silverhawks setzten sich letztlich die Gäste durch. Dabei hatten die Dragons bereits mit 27:14 geführt, konnten den Vorsprung aber nicht ins Ziel retten. Zwei Touchdowns der Silverhawks brachten den Slowenen noch den 28:27-Sieg, was Danubes Head Coach Stefan Pokorny mit, "eine bittere Niederlage. Wir ließen den Gegner wieder ins Spiel kommen", kommentierte.

Das Spiel wurde zuerst von den Verteidigungsreihen dominiert. Aufgrund eines Fehlers der Dragons kamen dann aber die Silverhawks zu einer guten Feldposition. An der 9-Yard-Linie der Dragons hatte man es den Gästen einfach gemacht die Endzone für die ersten Punkte des Tages zum 0:7 Ziga Zibelnik zu holen. Doch die Gastgeber schlugen sofort zurück. Quarterback Dylan Potts fand im Anschluss mit einem TD-Pass Patrik Slusny zum 7:7.

Gleich zu Beginn des zweiten Viertels war es dann Dylan Potts selbst, der für die nächsten Punkte zur 14:7-Führung sorgte. Doch Zibelnik glich wenige Minuten später erneut zum 14:14 aus. Doch noch vor der Pause fand Dylan...

Dragons LB Ramon Azim fiel verletzt aus.

Dragons LB Ramon Azim fiel verletzt aus. (© Kratky)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
HUDDLE - Das American Football Magazin
AFL
Graz Giants
Graz Giants
Graz Giants
Tirol Raiders
Danube Dragons
Vienna Vikings
Ljubljana Silverhawks
Traun SteelSharks
Mödling Rangers
Hohenems Blue Devils
Schweiz
NFL
NFL
NFL
NFL
NFL
Deutschland
 
Tirols HC Shuan Fatah zum Sieg gegen die Mödling Rangers

Viele weitere Audios : hier
Deutschland
College
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE