Graz dominiert von Beginn an

#80 WR Patrick Ehmann (Graz Giants) beim Interview. Die Graz Giants konnten ihr zweites Heimspiel der Saison gegen die Traun Steelsharks mit 34:6 für sich entscheiden. Nachdem die Partie gegen den Aufsteiger durch eine exzellente Offensiv-Leistung schon im ersten Viertel so gut wie entschieden war, sicherte die souveräne Defensive der Giants den ersten Heimsieg 2017. Geschäftsführer Christoph Schreiner: "Das war für uns heute ein wichtiger Sieg. Wir fanden perfekt ins Spiel, waren von Beginn an voll da und haben uns im ersten Viertel bereits einen erheblichen Vorsprung erarbeiten können. Dann haben wir leider etwas den Flow in der Offensive verloren und konnten nicht mehr viel punkten. Am Ende steht jedoch ein sehr wichtiger dritter Saisonsieg und der erste vor unseren heimischen Fans. Jetzt können wir unser Hauptaugenmerk voll auf das schwierige Spiel gegen die Raiders in zwei Wochen legen, welches möglicherweise für den weiteren verlauf der Saison vorentscheidend sein wird. Wir sehen uns in Actionberg!"

Die Projekt Spielberg Graz Giants starteten perfekt in die Partie gegen Traun. Schon der erste Drive endete mit einem erfolgreichen Touchdown durch Patrick Ehmann. Quarterback Brandon Gorsuch ließ sich nach dem Snap viel Zeit, bewies Übersicht und spielte einen herrlichen 23-Yard-Pass auf Ehmann, der bereits in der Endzone darauf lauerte. Den anschließenden PAT ließ sich Mario Greil nicht entgehen. Die Heimelf zeigte sich im weiteren Verlauf sehr gut auf den Gegner aus Oberösterreich eingestellt und punktete in Person von Philipp Sommer ein weiteres Mal. Der Wide Receiver sprintete nach einem Pass von Gorsuch in die Endzone – den Extrapunkt erzielte erneut Greil. 14:0 für die Giants. Vor dem ersten Seitenwechsel setzte Sommer noch einmal einen drauf und legte nach dem Catch einen unwiderstehlichen 44-Yard-Run zum 20:0 hin. Der PAT von Greil war wieder erfolgreich, das erste Viertel endete deutlich mit 21:0.

Nur wenige Momente nach Wiederanpfiff fand Gorsuch mit einem 8-Yard-Pass Heeressportler Florian Bierbaumer, der den Touchdown zum 27:0 erzielte – den anschließenden Extrapunkt kickte Greil erneut souverän durch die Torstangen. Der Aufsteiger aus Oberösterreich steckte den Kopf trotz erneutem Score der Giants aber nicht in den Sand, agierte bissig und hielt den Spielstand von 28:0 bis zur Halbzeitpause.

Keith Sealund, Head Coach der Steelsharks, dürfte in seiner Kabinenansprache die richtigen Worte gefunden und seine Truppe richtig eingestellt haben. Das dritte Viertel war heiß umkämpft – die Giants Offensive schien in dieser Phase nicht mehr das Allheilmittel gegen die Defensive der Gäste parat zu haben. Das Resultat: Viele Drives in diesem Quarter, von denen keiner zu einem Punktgewinn führte.

Für den nötigen Punktgewinn sorgte gleich nach Seitenwechsel erneut Bierbaumer, mit einem zweiten Touchdown. Der Wide Receiver fing im ersten Drive einen 20-Yard-Pass von Gorsuch und stellte auf 34:0. Den Extrapunkt ließ sich Greil zum ersten Mal an diesem Tag nehmen, weil er seinen Kick zu tief angesetzt hatte. Den Abschluss der Partie machten dann doch noch die Gäste aus Oberösterreich: Der Quarterback der Steelsharks, Jürgen Punzenberger, setzte selbst zum Sprint an und erlief einen 27-Yard-Rushing-Touchdown für den Aufsteiger.

Wittig - 01.05.2017

#80 WR Patrick Ehmann (Graz Giants) beim Interview.

#80 WR Patrick Ehmann (Graz Giants) beim Interview. (© GG/Lucas Kundigraber)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Graz Giantswww.grazgiants.commehr News Traun SteelSharkswww.steelsharks.atSpielplan/Tabellen AFLSpielplan/Tabellen Graz GiantsSpielplan/Tabellen Traun SteelSharksfootball-aktuell-Ranking Europa
Graz Giants

Spiele Graz Giants

26.03.

Hohenems Blue Devils - Graz Giants

6

:

42

01.04.

Graz Giants - Ljubljana Silverhawks

26

:

31

15.04.

Mödling Rangers - Graz Giants

12

:

22

29.04.

Graz Giants - Traun Steelsharks

34

:

6

13.05.

Graz Giants - Tirol Raiders

14

:

31

20.05.

Danube Dragons - Graz Giants

33

:

52

03.06.

Tirol Raiders - Graz Giants

17:00 Uhr

17.06.

Graz Giants - Danube Dragons

15:00 Uhr

24.06.

Graz Giants - Vienna Vikings

15:00 Uhr

01.07.

Ljubljana Silverhawks - Graz Giants

16:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Graz Giants
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Mödling Rangers
Hohenems Blue Devils
Ljubljana Silverhawks
Traun SteelSharks
Vienna Vikings
Division 4
Division 4
Nachwuchs
Nachwuchs

Austria

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Tirol Raiders

3

Graz Giants

4

Ljubljana Silverhawks

5

Danube Dragons

6

Mödling Rangers

7

Bratislava Monarchs

8

Amstetten Thunder

9

Traun Steelsharks

10

Vienna Knights

Vienna Vikings

Traun Steelsharks

Schwaz Hammers

Vienna Vikings II

Carinthian Lions

Tirol Raiders

Hohenems Blue Devils

Vienna Knights

Maribor Generals

Wörgl Warriors

zum Ranking vom 21.05.2017
AFL
Division 3
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE