Scorpions wollen guten Auftakt bestätigen

Bryan Yankson und die Stuttgart Scorpions hoffen im Saarland auf den Erfolg.Zum zweiten Spiel ihrer GFL-Saison reisen die Stuttgart Scorpions am 29. April in das Saarland. Im Neunkirchener Ellenfeldstadion treffen sie ab 17 Uhr auf die Saarland Hurricanes, welche ursprünglich in Saarbrücken beheimatet sind, auf Grund von Stadionumbauten aber in die Nachbarschaft ausweichen müssen.

Dort soll für die Mannschaft von Head Coach Fabian Birkholz der erste Saisonsieg gelingen. Entgegen den Erwartungen vieler Fachleute und auch Fans, war dieser Sieg bereits beim Auftakt gegen Frankfurt zum Greifen nah. Jedoch war das Glück den Skorpionen nicht hold, und so mussten sie sich dem Favoriten aus Hessen mit 13:14 geschlagen geben. Dennoch haben sich die Vorzeichen für die Partie bei den Hurricanes dadurch ein wenig gewandelt. Denn während vor der Saison die Mehrheit auf einen Sieg der Saarländer getippt hätte, mehren sich nun wieder die Stimmen, die auf einen Stuttgarter Sieg setzen.

Ein solcher wäre in gewisser Weise gleich doppelt wichtig: Zum einen, um nach der Partie nicht erneut mit leeren Händen dazustehen, zum anderen aber, um nachdrücklich zu zeigen, dass die starke Leistung vom vergangenen Wochenende keine Eintagsfliege war. Selbstvertrauen und Moral gingen deutlich gestärkt aus dem Spiel hervor, und die Menge an Lob, welches auf Birkholz und Co. niederging, war naturgemäß eine gern gesehene Bestätigung für den neuen Coach und sein neu formiertes Team. All dies wird allerdings nur noch die Hälfte wert sein, gelingt es nicht, in der Folge eine annähernd gleichwertige Leitung zu bieten.

Mit den Hurricanes wartet dabei ein Gegner, der ein direkter Konkurrent im Kampf um die Playoff-Plätze sein dürfte. 2015 und 2016 zog die Truppe um Head Coach Tom Smythe als Vierter beziehungsweise Dritter in die Endrunde ein, musste beide Male jedoch im Viertelfinale die Segel streichen. Nichtsdestotrotz hat man sich in den letzten Jahren zu einem ernstzunehmenden Gegner entwickelt, dem auch in diesem Jahr eine Menge zugetraut wird. So galten die Canes vor Saisonbeginn als sicherer Playoff-Kandidat, und die Auftaktpartie in München, welche mit 29:14 gewonnen werden konnte, scheint der Prognose zumindest nicht zu widersprechen.

Ein gutes Omen für die Scorpions könnten dabei die Ergebnisse der letzten beiden Jahre sein: In allen vier Partien ging jeweils das Auswärtsteam als Sieger vom Feld, aus Stuttgarter Sicht spricht sicher nichts gegen eine vorläufige Fortsetzung dieser Serie, zumal man davor 2014 selbst beide Spiele des Jahres gegen die Hurricanes gewonnen hatte und überhaupt in den letzten fünf Jahren nur einmal (2013) im Saarland verloren hat.

Auerbach - 28.04.2017

Bryan Yankson und die Stuttgart Scorpions hoffen im Saarland auf den Erfolg.

Bryan Yankson und die Stuttgart Scorpions hoffen im Saarland auf den Erfolg. (© Frank BAUMERT)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Saarland Hurricaneswww.saarland-hurricanes.commehr News Stuttgart Scorpionsstuttgart-scorpions.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Saarland HurricanesOpponents Map Saarland HurricanesSpielplan/Tabellen Stuttgart ScorpionsOpponents Map Stuttgart Scorpionsfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Stuttgart Scorpions

Spiele Stuttgart Scorpions

21.04.

Kirchdorf Wildcats - Stuttgart Scorpions

15

:

7

28.04.

Stuttgart Scorpions - Ingolstadt Dukes

10

:

37

12.05.

Schwäbisch Hall Unicorns - Stuttgart Scorpions

49

:

19

20.05.

Allgäu Comets - Stuttgart Scorpions

56

:

14

26.05.

Frankfurt Universe - Stuttgart Scorpions

19:00 Uhr

02.06.

Stuttgart Scorpions - Allgäu Comets

18:00 Uhr

16.06.

Stuttgart Scorpions - Marburg Mercenaries

18:00 Uhr

24.06.

Stuttgart Scorpions - Schwäbisch H. Unic.

15:00 Uhr

08.07.

Stuttgart Scorpions - Kirchdorf Wildcats

15:00 Uhr

05.08.

Stuttgart Scorpions - Munich Cowboys

18.08.

Ingolstadt Dukes - Stuttgart Scorpions

18:30 Uhr

26.08.

Marburg Mercenaries - Stuttgart Scorpions

16:00 Uhr

02.09.

Stuttgart Scorpions - Frankfurt Universe

08.09.

Munich Cowboys - Stuttgart Scorpions

16:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Stuttgart Scorpions
Stuttgart Scorpions
Stuttgart Scorpions
Allgaeu Comets beim Einlauf RCB  # 9 Thomas...Allgaeu Comets beim Einlauf RCB  # 9 Thomas...Foto-Show ansehen: GFL
Allgaeu Comets vs. Stuttgart Scorpions
Überblick: Foto-Shows Deutschland
Marburg Mercenaries
Marburg Mercenaries
Munich Cowboys

Elmshorn Fighting Pirat. - Lübeck Cougars

70.2 % sind überzeugt von den Elmshorn Fighting Pirates

Straubing Spiders - Albershausen Crusad.

53.4 % sind überzeugt von den Albershausen Crusaders

Bremerhaven Seah. - Braunschweig FFC II

62.4 % setzen auf die Bremerhaven Seahawks

Berlin Thunderbirds - Cottbus Crayfish

84.8 % gehen mit den Berlin Thunderbirds

Munich Cowboys
Allgäu Comets

GFL

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Potsdam Royals

7

Cologne Crocodiles

8

Allgäu Comets

9

Ingolstadt Dukes

10

Kiel Baltic Hurricanes

Dresden Monarchs

Hildesheim Invaders

Ingolstadt Dukes

Marburg Mercenaries

Hamburg Huskies

Berlin Rebels

Kiel Baltic Hurricanes

Kirchdorf Wildcats

Stuttgart Scorpions

Munich Cowboys

zum Ranking vom 20.05.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE