Royals fahren erste Punkte ein

Siegerdusche für Head Coach Michael Vogt (Potsdam Royals) Die Potsdam Royals gewinnen ihr erstes Saisonspiel 2017 in der GFL 2 gegen die Düsseldorf Panther glücklich, aber verdient mit 21:20.

So abwechslungsreich wie das Aprilwetter gestaltete sich das erste Aufeinandertreffen der heimischen Royals und des Absteigers aus der GFL am späten Sonntagnachmittag im Potsdamer Luftschiffhafen. Das ungemütliche Wetter setzte beiden Teams arg zu, behinderte insbesondere das Passspiel der Gäste. Die Gastgeber zeigten sich weniger beeindruckt, hatten aber interessanterweise immer dann Probleme, wenn die Sonne hervortrat und der zeitweise stark böige Wind aussetzte.

Die Düsseldorfer hatten den besseren Start und gingen schnell mit einem Lauf über 10 Yard ihres US-amerikanischen Running Backs Octavias McKoy in Führung. Dem 6:0 folgte ein vergebener PAT, es war nicht der letzte Kick von Daniel Schuhmacher, der sein Ziel verfehlte. Auch die Field-Goal-Versuche der Düsseldorfer # 2 fielen dem Wetter zum Opfer. Die Gastgeber agierten mit ihren ausgespielten vierten Versuchen in aussichtsreichen Positionen nicht besser, beide Defensereihen hatten...

Siegerdusche für Head Coach Michael Vogt (Potsdam Royals)

Siegerdusche für Head Coach Michael Vogt (Potsdam Royals) (© Dirk Pohl)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther
Solingen Paladins
Solingen Paladins
Düsseldorf Typhoons
Düsseldorf Typhoons
Assindia Cardinals
Assindia Cardinals
Cologne Crocodiles
Cologne Crocodiles
Düsseldorf Bulldozer
Schiefbahn Riders
RB Michael Madkins (Nr. 5, Düsseldorf...RB Michael Madkins (Nr. 5, Düsseldorf...Foto-Show ansehen: GFL 2
Berlin Adler vs. Düsseldorf Panther
Überblick: Foto-Shows Deutschland
Remscheid Amboss
Langenfeld Longhorns
Bonn Gamecocks
Niedersachsen
Niedersachsen
Niedersachsen
Hamburg
Hamburg
Hamburg
Mecklenburg-Vorpommern
Berlin

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Potsdam Royals

6

Dresden Monarchs

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Ingolstadt Dukes

10

Allgäu Comets

Schwäbisch Hall Unicorns

Munich Cowboys

Berlin Rebels

Gießen Golden Dragons

Potsdam Royals

Braunschweig NY Lions

Dresden Monarchs

Berlin Kobras

Cologne Crocodiles

Nürnberg Rams

zum Ranking vom 17.06.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE