Amsterdam ruft

Der Keukenhof im April Am kommenden Samstag, dem 22. April, spielen in der Big6 der niederländische Rekordchampion Amsterdam gegen die New Yorker Lions, um jeweils eine gute Platzierung in der Gruppenphase zu erreichen.

Die Chancen für die Braunschweiger und Eurobowl Titelverteidiger stehen dabei gar nicht einmal so schlecht, erneut in das Eurobowl Endspiel einzuziehen. Zu überlegen erstrahlt der Roster des deutschen Meisters und zu ungleich sind die jeweiligen Etathöhen der beiden Teams gewichtet. Die tapferen Amsterdamer haben in diesem Match nichts zu verlieren, sie verfügen mit ihrem Verein und mit ihren Möglichkeiten nicht über die gleichen Mittel, wie die Löwenstädter. Und doch waren es die "Crus", die letztes Jahr zwei deutschen Clubs im EFL Wettbewerb das Fürchten beibrachten. Schließlich gewannen sie gegen Kiel in der Fördestadt ihre erste Partie nach Overtime mit 31:24 und dominierten 2016 natürlich auch die niederländische Ehrendivision nach Belieben. Der zweite Streich gegen eine deutsche Mannschaft gelang gegen die Hamburg Huskies. Bereits zur Pause führten die Gastgeber gegen...

Der Keukenhof im April

Der Keukenhof im April (© Keukenhof, Presseabteilung)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Eurobowl

Aktuelle Spiele und Tabelle Eurobowl

Frankfurt Universe

1.000

2

2

0

0

88

:

15

Braunschweig NY Lions

1.000

2

2

0

0

70

:

6

La Courneuve Flash

.000

2

0

2

0

12

:

58

Amsterdam Crusaders

.000

2

0

2

0

9

:

100

Spielplan/Tabellen Eurobowl
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Deutschland
Deutschland
Sieger des EuroBowl XXXII - New York LionsSieger des EuroBowl XXXII - New York LionsFoto-Show ansehen: Eurobowl
Samsung Frankfurt Universe vs. Braunschweig...
Überblick: Foto-Shows
Deutschland
Deutschland
Europa
Europa
Europa
NFL

Europa

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Helsinki Roosters

4

Vienna Vikings

5

Braunschweig NY Lions

6

Graz Giants

7

Ljubljana Silverhawks

8

Danube Dragons

9

Frankfurt Universe

10

Mödling Rangers

Helsinki Roosters

Copenhagen Towers

Kuopio Steelers

Munich Cowboys

Marseille Blue Stars

Allgäu Comets

Vienna Vikings

Braunschweig NY Lions

Mödling Rangers

Graz Giants

zum Ranking vom 16.06.2018
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE