Devils trotz Niederlage zufrieden

Am vergangenem Samstag stand das erste Testspiel der Gelsenkirchen Devils in Bielefeld gegen die Bulldogs an. Trotz der 19:21-Niederlage zeigten sich die Gäste zufrieden, da sie meinten, eine sehr gute Leistung an den Tag gelegt zu haben.

Der Respekt vor den Bulldogs war vor Spielbeginn sehr groß, schließlich haben die Bielefelder bis letzte Saison noch in der GFL 2 Nord gespielt. Ein Grund mehr für die Devils voll konzentriert und motiviert in die Partie zu gehen. Obwohl die Bulldogs gleich im ersten Drive die 7:0.Führung erzielen konnten, ließen sich die Devils nicht unterkriegen. Zwei Mal konnten die Gäste den Ball durch eine Interception gewinnen. Zur Belohnung gab es dann auch den Touchdown durch Tobias Goldmannzum 6:7.

Im zweiten Viertel überraschten die Devils mit einem Touchdown durch Nils Elbracht zu Beginn. Da der Two Point Conversion – Versuch scheiterte, führten die Devils nun mit 12:7. Obwohl die Defense starken Kampfgeist an den Tag legte, dominierte die Offense der Bulldogs und legte durch zwei Touchdowns und zwei Extra Points mit 21:12 vor. Doch auch das konnte die Motivation der Gelsenkirchener nicht stoppen. Weitere Versuche der Bielefelder blieben erfolglos.

Nach der Halbzeitpause waren die Devils hochkonzentriert und dies merkte auch der Gegner. Zwar erzielte keines der beiden Teams im dritten Viertel einen Punkt, jedoch blieb die Spannung nicht aus. Die Mannschaften schenkten sich gegenseitig wenig Raum.

Richtig angreifen konnten die Seniors nochmal im letzten Viertel. Tobias Goldmann erzielte durch einen Touchdown weitere sechs Punkte und dieses Mal klappte es auch mit dem Extra Point durch Kevin Bacher. Somit stand es 21:19 aus Sicht der Gastgeber. Die Devils dominierten das Spiel nun, leider ging ein Touchdown Pass, gefangen von Tobias Goldmann ins Aus. Während der letzten drei Minuten des Spiels absolvierten die Gelsenkirchener ihren letzten Drive. Es wurde nochmal richtig spannend und die Stimmung auf Seiten der "Roten" kochte. Leider konnten keine weiteren Punkte mehr eingefahren werden, was aber der guten Stimmung keinen Abbruch tat.

Die Gelsenkirchen Devils haben sich in ihrem ersten Testspiel gegen die Bielefeld Bulldogs gut geschlagen. Das nächste Testspiel ist das Benefizspiel unter dem Motto "Gelsenbowl" am Ostersamstag, den 15. April. Die Devils treffen auf die Wuppertal Greyhounds. Einlass ist ab 13 Uhr, Kickoff um 15 Uhr!




Tillmann - 10.04.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News 4. Ligamehr News Bielefeld Bulldogswww.bielefeld-bulldogs.demehr News Gelsenkirchen Devilswww.gelsenkirchen-devils.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Bielefeld BulldogsOpponents Map Bielefeld BulldogsSpielplan/Tabellen Gelsenkirchen DevilsOpponents Map Gelsenkirchen Devilsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Gelsenkirchen Devils

Spiele und Tabelle Gelsenkirchen Devils

30.04.

Gelsenkirchen Devils - Mönchengladb. W.

27

:

13

07.05.

Münster Mammuts - Gelsenkirchen Devils

21

:

28

27.05.

Gelsenkirchen Devils - Aachen Vampires

36

:

14

04.06.

Gelsenkirchen Devils - Duisb. Thunderbirds

42

:

0

17.06.

Münster Blackhawks - Gelsenkirchen Devils

25

:

16

Münster Blackhawks

8

:

2

.800

5

4

1

0

119

:

52

Gelsenkirchen Devils

8

:

2

.800

5

4

1

0

149

:

73

Aachen Vampires

6

:

4

.600

5

3

2

0

112

:

85

Mönchengladbach Wolfp.

4

:

4

.500

4

2

2

0

71

:

74

Münster Mammuts

2

:

8

.200

5

1

4

0

69

:

98

Duisburg Thunderbirds

0

:

8

.000

4

0

4

0

7

:

145

01.07.

Mönchengladbach Wolfpack - Gelsenkirchen Devils

15:00 Uhr

02.09.

Gelsenkirchen Devils - Münster Mammuts

15:00 Uhr

23.09.

Aachen Vampires - Gelsenkirchen Devils

30.09.

Duisburg Thunderbirds - Gelsenkirchen Devils

15:00 Uhr

14.10.

Gelsenkirchen Devils - Münster Blackhawks

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Gelsenkirchen Devils
Münster Blackhawks
Münster Blackhawks
Münster Blackhawks
4. Liga Baden-Württemberg

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Frankfurt Universe

3

Kiel Baltic Hurricanes

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Dresden Monarchs

6

Cologne Crocodiles

7

Marburg Mercenaries

8

Berlin Rebels

9

Ingolstadt Dukes

10

Potsdam Royals

Frankfurt Universe

Munich Cowboys

Cologne Crocodiles

Braunschweig FFC II

Straubing Spiders

Kiel Baltic Hurricanes

Berlin Rebels

Schwäbisch Hall Unicorns

Berlin Adler

Heilbronn Salt Miners

zum Ranking vom 18.06.2017
4. Liga Baden-Württemberg
4. Liga Baden-Württemberg
4. Liga Nord
4. Liga Nord

Berlin Adler - Hildesheim Invaders

53 % tippen auf Sieg der Hildesheim Invaders

Hamburg Huskies - Cologne Crocodiles

71.6 % gehen mit den Cologne Crocodiles

Stuttgart Scorpions - Ingolstadt Dukes

61.4 % halten's mit den Ingolstadt Dukes

Langenfeld Longhorns - Lübeck Cougars

73.5 % setzen auf die Langenfeld Longhorns

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE