EFL-Auftakt in Mailand

Am 8. April steigt die Auftaktbegegnung der Saison 2017 der European Football League (EFL). In Mailand empfangen in der Gruppe A die Rhinos Milano im Stadio Gianni Brera die Dauphins de Nice aus Nizza. Für beide Teams geht es darum, sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am 6. Mai um den Einzug ins Finale zu sichern. Anders als in der Gruppe B, in der drei Teams um eine Eintrittskarte in das Endspiel kämpfen, geht es in der Gruppe A nur um diese beiden Mannschaften.

Vor dem Hinspiel könnten die Voraussetzungen kaum unterschiedlicher sein. Während die Italiener wie in der vergangenen Saison, als ihnen eine blitzsaubere 10:0-Bilanz gelang, weiterhin die Gegner dominieren und bereits vier Siege auf dem Konto haben, tut sich das Team aus Frankreichs Süden in der laufenden Meisterschaftsrunde bisher schwer. Einem Sieg stehen bereits drei Niederlagen gegenüber, allerdings gegen die starken Teams aus Thonon, Aix-en-Provence und La Courneuve.

Mailands Offensive Coordinator Andrea Vecci ist daher vorsichtig. "Ich denke, es wird ein schweres Spiel, weil es für viele...

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
USA erleben
La Courneuve Flash
Thonon Black Panthers
Amiens Spartiates
Elancourt Templiers
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
NFL
NFL
College
College
College
College
College
Europa
Europa
Europa
Europa
Cheerleading
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE