Rangers feiern Kantersieg gegen Blue Devils

Florian Wegan (Mödling Rangers) hat gut Lachen, der Sieg gegen Hohenems viel deutlich aus.Im Gegensatz zum ersten Spiel gegen die Danube Dragons, wo man bis zur letzten Sekunde zittern musste, ging der Heimspielauftakt der Rangers im gut gefüllten Mödlinger Stadion gegen die Blue Devils aus Hohenems mit einem souveränen Sieg aus. Mit einem 62:20 konnte man einen deutlichen Kantersieg feiern.

Von Anfang an ließen die Mödling Rangers keinen Zweifel an ihrer Favoritenrolle in diesem Spiel. Nach einem zu kurzem Onside Kick der Devils brachte ein tierfer Pass auf Widereciever Roman Namdar bereits 42 Sekunden nach Spielstart den ersten Score für das Gastgeber. Als erneut das Ballrecht, nach einem punkte losen Drive der Hohenemser, an die Rangers Offense geht, marschiert diese mit einem Lauf durch Anton Wegan, nach einer angetäuschten Ballübergabe und einem kraftvollen Lauf von Aaron Bratton nach einem Punt Fake in Richtung Devils Endzone und erneut ist es Roman Namdar der die Führung der Niederösterreicher auf 14:0 ausbaut.

Für ein De-Ja-Vu sorgt Nachwuchstalent Jan Mayerhofer, wie bereits im Spiel gegen die Danube Dragons, kann er den Kick für die Mödlinger sichern...

Florian Wegan (Mödling Rangers) hat gut Lachen, der Sieg gegen Hohenems viel deutlich aus.

Florian Wegan (Mödling Rangers) hat gut Lachen, der Sieg gegen Hohenems viel deutlich aus. (© MR/Astrid Jost)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
all about american football
Hohenems Blue Devils
Hohenems Blue Devils
Tirol Raiders
Graz Giants
Danube Dragons
Schweiz
NFL
NFL
NFL
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
College
College
Cheerleading
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE