Bulls um Wiedergutmachung bemüht

Die Salzburg Bulls wollen gegen die Raiders II die richtigen Lücken finden.Im ersten Heimspiel der Saison (Sonntag, 2.4. am Bulls Field, Kickoff 15 Uhr) treffen die Salzburg Bulls auf das Swarco Raiders JV Team. Vor eigenem Publikum wollen die Bullen das enttäuschende erste Spiel in Wien vergessen machen, als man gegen die Knights eine derbe 0:35-Schlappe einstecken musste.

Die letztjährigen Begegnungen zwischen Salzburg und Swarco konnte das jeweilige Auswärtsteam für sich entscheiden. Während die Bulls im ersten Spiel in Tirol das bessere Ende für sich hatten, gingen im Rückspiel die Raiders II als Sieger vom Bulls Field. Zwar musste auch das Raiders JV Team im ersten Spiel der Saison 2017 eine Niederlage gegen die Amstetten Thunder hinnehmen, zeigte dabei aber über weite Strecken anspruchsvollen und schnellen Football.

Die Bulls wiederum müssen eine deutliche Leistungssteigerung zeigen, wollen sie gegen die Innsbrucker bestehen. "Wir konnten im ersten Spiel immer wieder positive Akzente setzen. Daran müssen wir anknüpfen und mehr Konstanz in unser Spiel bringen", erklärt Alexander Narobe, Obmann der Bulls. Kommenden Sonntag wollen die Bullen jedenfalls zeigen, dass sie es besser können als letztes Wochenende.

Wittig - 29.03.2017

Die Salzburg Bulls wollen gegen die Raiders II die richtigen Lücken finden.

Die Salzburg Bulls wollen gegen die Raiders II die richtigen Lücken finden. (© SB/Agentur Schick)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 1football.atmehr News Salzburg Bullswww.salzburg-bulls.atSpielplan/Tabellen Division 1League Map Division 1Spielplan/Tabellen Salzburg Bulls
eHUDDLE im Download
USA erleben
Salzburg Bulls
Nachwuchs
Nachwuchs
Nachwuchs
Österreich
Österreich
Österreich
Ungarn
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
College
College
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE