Lennies McFerren verstärkt Ravensburg

Lennies McFerren kommt zu den Ravensburg Razorbacks.Der US-Amerikaner Lennies McFerren wechselt in dieser Saison zu den Ravensburg Razorbacks. Der Neuzugang aus Missouri spielt auf der Position des Running Backs und hat dort bereits einige Erfolge vorzuweisen. Schon während seines zweijährigen Engagements an der New Madrid County Central High School in Missouri zählte McFerren dort zu den besten Spielern. Er erzielte nicht nur 18 Touchdowns, sondern erhielt in dieser Zeit ebenso die Auszeichnung zum "Running Back of the year". Außerdem wurde er in das First Team der Auswahlmannschaft seiner Conference berufen.

Später in Tennessee machte der heute 26-jährige Footballer weitere Fortschritte und entwickelte sich zum Leistungsträger seines Teams. Mit 900 erlaufenen Yards und 14 Touchdowns wurde er zum "Offensivspieler des Jahres" ausgezeichnet. Während seines Senior-Jahrs besuchte McFerren die Henry County School in Paris in Tennessee und spielte dort in der Mannschaft der County Patriots. Dort konnte der 93-Kilo-Mann 1.400 Yards verbuchen und vier Touchdowns erzielen. Ebenso erhielt er eine Nominierung für die Bundesstaatsauswahl in Tennessee. Auch in der Offseason trainiert der 1,74 Meter große Spieler hart und brachte es in einer Hallen-Liga auf 150 Rushing Yards und vier Touchdowns.

McFerren freut sich auf Deutschland, die andere Kultur und natürlich auch darauf, bald seine neue Mannschaft der Razorbacks kennenzulernen. Den Teamzusammenhalt der Mannschaft sowie ihre Leidenschaft führten den Importspieler nach Ravensburg. "Ich hoffe, einiges von den Deutschen zu lernen", so McFerren. Im Gegenzug möchte er in Deutschland "den Kids den Footballsport näher bringen und sie dafür begeistern." Doch sein größtes Ziel mit dem Team der Razorbacks ist, nationale Aufmerksamkeit zu erreichen und sich vielleicht Schritt für Schritt für die NFL zu empfehlen. Denn sein Motto ist: "Es ist nie zu spät, um das Unmögliche zu erreichen."

Am vergangenen Wochenende stand die erste Leistungsprüfung für das Team der Razorbacks an. Das GFL-2-Team absolvierte gemeinsam mit den Spielern des neu gegründeten Development-Teams ein anspruchsvolles Trainingscamp. Bei diesem konnten sich die Coaches nicht nur einen sehr guten Überblick über den Leistungsstand der einzelnen Spieler verschaffen, sondern auch darüber, welche Fortschritte diese während der Offseason gemacht haben. Strenghth and Conditioning Coach Michael Gilligan aus den USA sowie die "Dreiländer Physio" in Ravensburg hatten da entscheidende und gelungene Vorarbeit geleistet. Das Physio-Team rund um Janosch Geisler betreute die Razorbacks in der Offseason und brachte sie für die anstehende Saison wieder "auf Temperatur".

Auerbach - 24.03.2017

Lennies McFerren kommt zu den Ravensburg Razorbacks.

Lennies McFerren kommt zu den Ravensburg Razorbacks. (© privat)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Ravensburg Razorbackswww.ravensburgrazorbacks.deSpielplan/Tabellen GFL 2Spielplan/Tabellen Ravensburg Razorbacksfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Ravensburg Razorbacks

Spiele Ravensburg Razorbacks

30.04.

Fursty Razorbacks - Ravensburg Razorbacks

16:00 Uhr

06.05.

Ravensburg Razorbacks - Albershausen Crus.

17:00 Uhr

27.05.

Wiesbaden Phantoms - Ravensburg Razorbacks

17:00 Uhr

04.06.

Ravensburg Razorbacks - Fursty Razorbacks

15:00 Uhr

11.06.

Albershausen Crusaders - Rav. Razorbacks

15:00 Uhr

25.06.

Ravensburg Razorbacks - Kirchdorf Wildcats

15:00 Uhr

08.07.

Ravensburg Razorbacks - Wiesbaden Phantoms

17:00 Uhr

29.07.

Nürnberg Rams - Ravensburg Razorbacks

17:00 Uhr

05.08.

Ravensburg Razorbacks - Nürnberg Rams

19:00 Uhr

12.08.

Gießen Golden Dragons - Rav. Razorbacks

16:00 Uhr

20.08.

Ravensburg Razorbacks - Gieß. Golden Dragons

15:00 Uhr

02.09.

Kirchdorf Wildcats - Ravensburg Razorbacks

16:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Ravensburg Razorbacks
Kirchdorf Wildcats
Kirchdorf Wildcats
Kirchdorf Wildcats

Saarland Hurricanes - Stuttgart Scorpions

51.4 % gehen mit den Stuttgart Scorpions

Düsseldorf Panther - Rostock Griffins

82.5 % favorisieren die Düsseldorf Panther

Fursty Razorbacks - Ravensb. Razorbacks

48 % tippen auf Sieg der Ravensburg Razorbacks

Oldenburg Knights - Arm. Spart. Hannover

48 % denken: Sieg Arminia Spartans Hannover

Albershausen Crusaders
Albershausen Crusaders
Albershausen Crusaders
Wiesbaden Phantoms
Wiesbaden Phantoms

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Dresden Monarchs

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Kiel Baltic Hurricanes

5

Frankfurt Universe

6

Berlin Rebels

7

Allgäu Comets

8

Stuttgart Scorpions

9

Hildesheim Invaders

10

Saarland Hurricanes

Gießen Golden Dragons II

Feldkirchen Lions

Leipzig Hawks

Stralsund Pikes

Wetzlar Wölfe

Mosel Valley Tigers

Königsbrunn Ants

Baltic Blue Stars Rostock

Vogtland Rebels

Wetterau Bulls

zum Ranking vom 23.04.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE