Nur die Gesundheit zählt

QB Jake Browning #3 (Washington Huskies)Die Spring Practice Saison im College Football ist gestartet worden und wie wichtig es ist, bei diesem Ausleseprozess gesund zu bleiben, müssen einige große Namen der FBS Klasse in diesen Tagen am eigenen Leib erfahren.

Washingtons Quarterback Jake Browning ist immer noch nicht von seiner Schulterverletzung genesen, die er sich am Ende der letzten Saison zugezogen hat. Am 19. November hat er sich im Match gegen Arizona verletzt und konnte sich noch nicht bis zum heutigen Tage vollständig regenerieren. "Jake ist ein tougher Junge und kämpft sich durch solche Krisen", meint entsprechend Head Coach Chris Petersen, der von einem Starting-Quarterback-Wechsel allerdings noch nichts hören will.

Alabamas RB Bo Scarbrough musste während des National Championship Games in Tampa viel einstecken und verließ vorzeitig das Feld. Danach verlor Alabamas Laufspiel an Konsistenz und am Ende auch noch das Endspiel gegen Clemson. Scarbrough soll ebenfalls noch nicht komplett gesund sein und wird wohl, genauso wie Shaun Dion Hamilton (Knieverletzung), erst am Ende des Spring Practice Games in das Geschehen wieder eingreifen.

Seine Schulter hat auch QB Luke Del Rio noch nicht auskuriert. Der Spielmacher der Gators ist ein Mitglied einer langen Verletztenliste, die es in sich hat. Defensive End Jordan Sherit hat es genauso erwischt, wie Offensive Lineman Antonio Riles, Linebacker David Reese, Wide Receiver Freddie Swain, Defensive Back Quincy Lenton und Defensive Back Jeawon Taylor. Vor allem Reese muss aufpassen, nicht von Jüngeren ausgestochen zu werden. Das Gleiche gilt für Del Rio. Der redshirted Junior befindet sich in einer Quarterback Battle und Feleipe Franks, beziehungsweise Kyle Trask, die den zeitlichen Vorsprung gerne nutzen wollen, um selbstStamm-Quarterback zu werden, haben schon begonnen, Del Rio den Schneid abzukaufen.

DB TarVarus McFadden hatte bei Florida State eine bemerkenswerte Saison 2016 absolviert. Er wird jedoch im Frühling wegen seiner Schulter pausieren. Es gilt jedoch als sicher, dass ihm im kommenden Herbst, niemand seinen Posten streitig machen wird. Die Seminoles müssen beim Spring Practice auch auf die Offensive Linemen Alec Eberle und Landon Dickerson verzichten. Safety Derwin James wird dagegen wieder auflaufen können, nach dem er letztes Jahr elf Spiele aussetzen musste.

QB Keller Chryst hatte sich während des Sun Bowls am Knie verletzt. Es gilt zwar als ziemlich sicher, dass der Quarterback von Stanford im Herbst wieder komplett fit sein wird, doch die Möglichkeiten, während des Spring Practice, ausgiebig zu testen, fehlen den Trainern, da Senior QB Ryan Burns bereits zu einem anderen Team transferiert ist und die Cardinal somit nur mit Freshman K. J. Costello auskommen müssen.

Schlüter - 14.03.2017

QB Jake Browning #3 (Washington Huskies)

QB Jake Browning #3 (Washington Huskies) (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Collegewww.ncaafootball.com
HUDDLE - Das American Football Magazin
College
SEC
SEC
SEC
Independents
Big Ten
Big 12
ACC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE