Chargers verändern Offensive Line

Russell Okung läuft im kommenden Jahr für die Chargers aufDie Offensive Line der Los Angeles Chargers hat schon nach wenigen Tagen nach dem Start der Free Agency ein anderes Gesicht. Neu gekommen ist Russell Okung, der letztes Jahr noch bei den Denver Broncos spielte. Er überzeugte im College bei den Oklahoma State Cowboys und wurde im NFL Draft 2010 an sechster Stelle von den Seattle Seahawks ausgewählt.

Der Left Tackle verblieb sechs Saisons in Seattle, wurde 2012 in den Prow Bowl gewählt und gewann ein Jahr später den Super Bowl. In der letzten Spielzeit agierte er bei den Denver Broncos. Nach dem sich die Franchise aus der AFC West dagegen entschied, von ihrem Optionsrecht Gebrauch zu machen, wurde Okung nun zum Free Agent.

Schon am ersten Tag des neuen Ligajahres unterschrieb er in Los Angeles für vier Jahre und Dollar53 Millionen, von denen Dollar20 Millionen garantiert sind. Bereits zurvor hatten die Chargers Guard D.J. Fluker entassen. Der First Round Pick aus dem Jahr 2013 konnte die Erwartungen in ihn nie völlig erfüllen. Fluker hat mit den New York Giants bereits ein neues Team gefunden. Ebenfalls entlassen wurde der letztjährige Left Tackle King Dunlap.

Christian Schimmel - 13.03.2017

Russell Okung läuft im kommenden Jahr für die Chargers auf

Russell Okung läuft im kommenden Jahr für die Chargers auf (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFC Westwww.nfl.comSpielplan/Tabellen AFC West
HUDDLE - Das American Football Magazin
AFC West
Kansas City Chiefs
Kansas City Chiefs
Kansas City Chiefs
Kansas City Chiefs
Denver Broncos
Denver Broncos
San Diego Chargers
San Diego Chargers
Oakland Raiders
Oakland Raiders
NFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE