49ers rüsten auf

Der Super Bowl MVP Malcolm Smith landet in San FranciscoAm ersten Tag der Free Agency haben die San Francisco 49ers insgesamt 9 Spieler verpflichtet. Darunter sind mit Brian Hoyer und Matt Barkley zwei Ersatz-Quarterbacks des letzten Jahres von den Chicago Bears. Während bei Hoyer es schon vermutet wurde kommt die Verpflichtung von Barkley überraschend. Da aber kein Quarterback mehr im Kader der 49ers war konnte schon angenommen werden das mindestens zwei verpflichtet werden. Hoyer arbeitete schon mit Head Coach Kyle Shanahan im Jahr 2014 bei den Cleveland Browns zusammen und hatte dort den größten Erfolg seiner Karriere. Beide Quarterbacks erhielten Zwei-Jahres-Verträge.

Auch bei den Anspiel-Stationen für den neuen Stamm-Quarterback wurde viel unternommen und mit Pierre Garcon, Marquise Goodwin und Aldrick Robinson gleich drei Spieler verpflichtet. Wie auch Hoyer hatte Garcon unter dem Offensive Coordinator Shanahan seine beste Saison der Karriere als er 2013 113 Pässe für 1.346 Yards und fünf Touchdowns fing.

Goodwin kommt von den Buffalo Bills und ist ein ehemaliger Leichtathlet und Olympia-Teilnehmer und wird wohl als Deep Threat auflaufen. Ähnliche Vorraussetzungen von der Spielanlage hat auch Aldrick Robinson, welcher unter Shanahan in Atlanta und Washington spielte.

Einer der wichtigsten Neuzugänge ist Fullback Kyle Juszczyk, welcher von den Balimore Ravens kommt und im letzten Jahr für den Pro Bowl nominiert war. Er erhielt einen Vier-Jahres-Vertrag über 21 Millionen US-Dollar. Viel Geld für einen Fullback, jedoch ist er auch als Passempfänger sehr erfolgreich gewesen.

Tight End Logan Paulsen rundet die Verpflichtungen in der Offensive ab. Auch er hatte statistisch unter Shanahan bei den Washington Redskins seine beste Zeit, wird aber eher zum blocken eingesetzt.

Für die Special Teams ersetzt Robbie Gould Phil Dawson der näher an seine Heimat zu den Arizona Cardinals wechselt. Gould wurde vor der letzten Saison von den Chicago Bears entlassen und kam am Ende der Saison bei den New York Giants unter, nachdem der Stamm-Kicker rechtliche Probleme bekam. Er konnte alle seine zehn Field-Goal-Versuche verwandeln, scheiterte jedoch dreimal beim Extra-Punkt.

Für die Defensive wurde Middle-Linebacker Malcolm Smith überzeugt über die Bay zu wechseln. Sein Weg aus Oakland beträgt nur wenige Meilen. Er wechselte vor zwei Jahren von den Seattle Seahawks zu den Oakland Raiders. Ein Jahr vorher gewann er mit den Seahawks den Super Bowl und wurde MVP des Spiels. Er sollte helfe die neue Defense aufzubauen. Mit ihm planen die 49ers auch länger und gaben ihm einen Fünf-Jahres-Vertrag.

Kavalirek - 10.03.2017

Der Super Bowl MVP Malcolm Smith landet in San Francisco

Der Super Bowl MVP Malcolm Smith landet in San Francisco (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News San Francisco 49erswww.sf49ers.comSpielplan/Tabellen San Francisco 49ersOpponents Map San Francisco 49ersfootball-aktuell-Ranking NFL
HUDDLE - Das American Football Magazin
all about american football
San Francisco 49ers

Spiele San Francisco 49ers

10.09.

San Francisco 49ers - Carolina Panthers

3

:

23

17.09.

Seattle Seahawks - San Francisco 49ers

12

:

9

22.09.

San Francisco 49ers - Los Angeles Rams

39

:

41

01.10.

Arizona Cardinals - San Francisco 49ers

18

:

15

08.10.

Indianapolis Colts - San Francisco 49ers

26

:

23

15.10.

Washington Redskins - San Francisco 49ers

26

:

24

22.10.

San Francisco 49ers - Dallas Cowboys

10

:

40

29.10.

Philadelphia Eagles - San Francisco 49ers

33

:

10

05.11.

San Francisco 49ers - Arizona Cardinals

10

:

20

12.11.

San Francisco 49ers - New York Giants

31

:

21

26.11.

San Francisco 49ers - Seattle Seahawks

13

:

24

03.12.

Chicago Bears - San Francisco 49ers

14

:

15

10.12.

Houston Texans - San Francisco 49ers

16

:

26

17.12.

San Francisco 49ers - Tennessee Titans

22:25 Uhr

24.12.

San Francisco 49ers - Jacksonville Jaguars

22:05 Uhr

31.12.

Los Angeles Rams - San Francisco 49ers

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen San Francisco 49ers

NFL

football-aktuell Ranking

1

Philadelphia Eagles

2

New England Patriots

3

Jacksonville Jaguars

4

Los Angeles Rams

5

New Orleans Saints

6

Minnesota Vikings

7

Pittsburgh Steelers

8

Carolina Panthers

9

Los Angeles Chargers

10

Baltimore Ravens

Philadelphia Eagles

Jacksonville Jaguars

Miami Dolphins

Kansas City Chiefs

Los Angeles Chargers

New England Patriots

Los Angeles Rams

New Orleans Saints

Washington Redskins

Tennessee Titans

zum Ranking vom 12.12.2017
Los Angeles Rams
Los Angeles Rams
NFC East

Pittsburgh Steelers - New England Patriots

50.8 % favorisieren die Pittsburgh Steelers

Kansas City Chiefs - Los Angeles Chargers

51.4 % tippen auf Sieg der Kansas City Chiefs

Detroit Lions - Chicago Bears

62.2 % gehen mit den Detroit Lions

Washington Redskins - Arizona Cardinals

63.8 % sehen als Sieger die Washington Redskins

NFC West
NFC South
Houston Texans CheerleadersHouston Texans CheerleadersFoto-Show ansehen: Houston Texans
Houston Texans - San Francisco 49ers
Überblick: Foto-Shows NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE