O.J. Howard sorgt für Erstaunen

O.J. Howard #88 (Alabama Crimson Tide)Der Samstag des diesjährigen NFL Combines in Indianapolis kannte nicht nur die besondere Laufleistung von John Ross, sondern bestach mit weiteren Höhepunkten. QB Deshaun Watson gehörte auf Seiten der Spielmacher die Showbühne. Er lief die 40 Yards in akzeptablen 4,66 Sekunden, zeigte seine besondere Stärke aber bei den On-Field-Drills. Tiefe Bälle wurden genauso sicher an den Receiver gebracht wie lange Bälle und er konnte alle Vorgaben unverzüglich umsetzen, die von ihm gefordert wurden, damit durfte er alle Zweifler befriedigen, die vorher befürchtet hatten, dass Watson zu sehr auf das Clemson Passspiel fixiert wäre.

Bei den Tight Ends sorgte O.J. Howard für Erstaunen. Der kräftige Speiler von Alabama. Er überbrückte die 40 Yards in erstaunlichen 4,51 Sekunden und war damit genauso schnell, wie RB Leonard Fournette, obwohl dieser 10 Pfund schwerer ist. Beim Bench Press Wettbewerb schaffte er 22 Wiederholungen. Ebenfalls gute Leistungen zeigte er beim vertical und broad jump. Howard war bereits vor dem Combine als ein Erstrundenpick gehandelt worden. Nach dem Combine besitzt er eine gute Chance, zum vorderen Feld in der ersten NFL-Draft Runde zu gehören.

Nicht überzeugen konnte QB DeShone Kizer. Der Notre Dame Spielmacher leistete sich eine Rreihe von Fehlwürfen und manchmal retteten seine Receiver seine Pässe nur durch das schnelle Korrigieren ihrer Routen. Kritisiert von NFL Scouts wurde auch seine Beinarbeit, obwohl sie auch seine Stärke im Arm anerkannten. Die Chance, sich als Erstrundenpick zu empfehlen, nahm Kizer in Indianapolis somit nur bedingt wahr.

Schlüter - 05.03.2017

O.J. Howard #88 (Alabama Crimson Tide)

O.J. Howard #88 (Alabama Crimson Tide) (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Collegewww.ncaafootball.commehr News NFLwww.nfl.comSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFLfootball-aktuell-Ranking Collegefootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
NFL

Aktuelle Spiele NFL

20.10.

Oakland Raiders - Kansas City Chiefs

02:25 Uhr

22.10.

Indianapolis Colts - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

22.10.

Cleveland Browns - Tennessee Titans

19:00 Uhr

22.10.

Green Bay Packers - New Orleans Saints

19:00 Uhr

22.10.

Buffalo Bills - Tampa Bay Buccaneers

19:00 Uhr

22.10.

Chicago Bears - Carolina Panthers

19:00 Uhr

22.10.

Minnesota Vikings - Baltimore Ravens

19:00 Uhr

22.10.

Miami Dolphins - New York Jets

19:00 Uhr

22.10.

Los Angeles Rams - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

22.10.

San Francisco 49ers - Dallas Cowboys

22:05 Uhr

22.10.

Pittsburgh Steelers - Cincinnati Bengals

22:25 Uhr

22.10.

New York Giants - Seattle Seahawks

22:25 Uhr

22.10.

Los Angeles Chargers - Denver Broncos

22:25 Uhr

23.10.

New England Patriots - Atlanta Falcons

02:30 Uhr

24.10.

Philadelphia Eagles - Washington Redskins

02:30 Uhr

Spielplan/Tabellen NFL
 
Sports Maniac Podcast: Daniel Sprudel interviewt "Icke" DommischViele weitere Audios : hier

Green Bay Packers - New Orleans Saints

55.5 % glauben an den Sieg der Green Bay Packers

San Francisco 49ers - Dallas Cowboys

54.5 % setzen auf die Dallas Cowboys

Los Angeles Chargers - Denver Broncos

48.7 % tippen auf Sieg der Denver Broncos

Pittsburgh Steelers - Cincinnati Bengals

71.7 % favorisieren die Pittsburgh Steelers

NFL
NFC
NFC
AFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE