Neuer Left Tackle Importspieler

Drei Jahre lang verstärkte Sam Jaeger die O-Line der Tollense Sharks (Regionalliga).Die Berlin Adler gaben mit LT Sam Jaeger ihren dritten US-amerikanischen Neuzugang für die anstehende GFL-Saison bekannt. Das 26-jährige Kraftpaket wird allerdings nicht nur als Offensive-Line Spieler auf dem Feld stehen, sondern auch als O-Line Coach aktiv. Durch seine Erfahrung, die der 1,95m große Amerikaner unter anderem an der Western Michigan University sammeln konnte, eignet er sich perfekt dazu, den Line-Mitspielern an seiner Seite wichtige Tipps und Tricks mit auf den Weg zu geben.

Adler Head Coach Eric Schramm, selbst ehemaliger O-Liner, freut sich über den Neuzugang, der vor allem den jungen Spielern in der Linie helfen kann: "Wir haben eine Menge junger Talente in der Offensive Line. Sam ist ein erfahrener Spieler, der schon mehrere Jahre in Europa spielt und auch coacht. Aus diesem Grund wird er eine enorme Hilfe für uns sein. Ich bin sehr froh, dass wir ihn zu uns holen konnten."

In Western Michigan spielte Jaeger von 2008 bis 2013 in der Division 1 als linker Guard, bevor es ihn später auf die Position des linken Tackles zog. Nach der Zeit am College lief Sam Jaeger bereits als Left Tackle in Deutschland auf im Trikot der Tollense Sharks (2013-2015, Regionalliga-Ost). Zuletzt spielte der Amerikaner in der Buafl Premiership North in Großbritannien, wo er sein Können für die Derby Braves unter Beweis stellen konnte. Nun zieht es den Lineman nach Berlin, wo er das Adler Trikot überstreifen wird.

Bjoern Hesse - 28.02.2017

Drei Jahre lang verstärkte Sam Jaeger die O-Line der Tollense Sharks (Regionalliga).

Drei Jahre lang verstärkte Sam Jaeger die O-Line der Tollense Sharks (Regionalliga). (© Dirk Pohl)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Berlin Adlerwww.berlinadler.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Berlin AdlerOpponents Map Berlin Adlerfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Berlin Adler

Spiele Berlin Adler

22.04.

Hamburg Huskies - Berlin Adler

8

:

30

29.04.

Berlin Rebels - Berlin Adler

47

:

13

14.05.

Cologne Crocodiles - Berlin Adler

63

:

0

27.05.

Dresden Monarchs - Berlin Adler

55

:

17

17.06.

Kiel Baltic Hurricanes - Berlin Adler

35

:

6

24.06.

Berlin Adler - Hildesheim Invaders

6

:

24

08.07.

Berlin Adler - Kiel Baltic Hurricanes

13

:

68

15.07.

Berlin Adler - Dresden Monarchs

7

:

68

29.07.

Berlin Adler - Berlin Rebels

10

:

63

05.08.

Hildesheim Invaders - Berlin Adler

24

:

6

12.08.

Berlin Adler - Braunschweig NY Lions

0

:

62

19.08.

Berlin Adler - Cologne Crocodiles

16:00 Uhr

26.08.

Berlin Adler - Hamburg Huskies

16:00 Uhr

02.09.

Braunschweig NY Lions - Berlin Adler

18:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Berlin Adler

Allgäu Comets - Marb. Mercenaries

50.8 % sehen als Sieger die Marburg Mercenaries

Rostock Griffins - Lübeck Cougars

80.6 % gehen mit den Rostock Griffins

Ravensb. Razorbacks - Gießen Golden Dragons

52.9 % sehen als Sieger die Ravensburg Razorbacks

Berlin Adler
Berlin Adler

GFL

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Kiel Baltic Hurricanes

5

Dresden Monarchs

6

Berlin Rebels

7

Cologne Crocodiles

8

Ingolstadt Dukes

9

Marburg Mercenaries

10

Hildesheim Invaders

Allgäu Comets

Marburg Mercenaries

Berlin Adler

Kiel Baltic Hurricanes

Saarland Hurricanes

Munich Cowboys

Hildesheim Invaders

Braunschweig NY Lions

Stuttgart Scorpions

Dresden Monarchs

zum Ranking vom 13.08.2017
Berlin Rebels
Berlin Rebels
Dresden Monarchs
Dresden Monarchs
Hamburg Huskies
Hamburg Huskies
Hildesheim Invaders
# 15 QB Nick Fortino (Berlin Adler)# 15 QB Nick Fortino (Berlin Adler)Foto-Show ansehen: GFL
Berlin Adler vs. Berlin Rebels
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE