Auf nach Bamberg

Die U15 Flag Footballer der Franken Knight fahren nach Bamberg.Nachdem die U13 der Franken Knights vor wenigen Wochen mit zwei Niederlagen und drei Siegen in die Qualifikation um die bayerische Meisterschaft gestartet war, legt jetzt die U15 nach. Kommenden Sonntag geht es für die Flag Footballer zum Turnier nach Bamberg. Gegner in der Vorrundengruppe Nord sind die gastgebenden Bamberg Phantoms, die SG Würzburg/Schweinfurt, die Nürnberg Rams, die Ansbach Grizzlies und die SG Erlangen/Fürth. Im Modus Jeder-gegen-Jeden geht es um eine möglichst gute Ausgangsposition für das zweite Turnier am 19. März in Schweinfurt. Nur die beiden besten Mannschaften qualifizieren sich sicher für das Finalturnier am 26. März in Fürstenfeldbruck.

Wie in jedem Jahr ist im Jugendbereich durch altersbedingte Fluktuation mit deutlichen Verschiebungen im Leistungsgefüge zu rechnen. Das Knightsteam wuchs über die Wintermonate wieder an. Zu den vielen jungen, talentierten Spieler der Vorsaison stießen einige Verstärkungen aus der Rothenburger Umgebung. Mittlerweile ist der Kader von Bad Windsheim über Bad Mergentheim bis Dinkelsbühl gewachsen.
Den spürbarsten Wechsel gab es auf der Spielmacherposition. Benjamin Dehner übernahm das Ruder von Angelo Ziogkos und führt jetzt den Angriff. Keine neue Aufgabe. Der Wirbelwind geht bereits in seine vierte Saison als Quarterback. Vergangenes Jahr entschied er mit einem Touchdown in letzter Sekunde das Halbfinale gegen die Munich Cowboys. Nach einer verlustpunktfreien Vorrunde scheiterte man erst im Endspiel knapp an den Fürstenfeldbruck Razorbacks. Wo die Franken Knights tatsächlich stehen, wird man erst in Bamberg sehen. Bei einem Scrimmage gegen das Bad Mergentheim Wolfpack Ende Januar waren gute Ansätze zu erkennen.

Schlüter - 15.02.2017

Die U15 Flag Footballer der Franken Knight fahren nach Bamberg.

Die U15 Flag Footballer der Franken Knight fahren nach Bamberg. (© P. Kimmelmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Junior Flagwww.flagfootball.demehr News Franken Knightswww.franken-knights.comSpielplan/Tabellen Junior Flagfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Franken Knights
Kirchdorf Wildcats

Cologne Crocodiles - Hildesheim Invaders

52 % sind überzeugt von den Hildesheim Invaders

Marb. Mercenaries - Schwäbisch H. Unic.

81.9 % sehen als Sieger die Schwäbisch Hall Unicorns

Kirchdorf Wildcats - Nürnberg Rams

48 % gehen mit den Nürnberg Rams

Ritterhude Badgers - Braunschweig FFC II

48 % tippen auf die Braunschweig FFC II

Kirchdorf Wildcats
Kirchdorf Wildcats
Allgäu Comets
Allgäu Comets
Allgäu Comets
Straubing Spiders
Straubing Spiders
Passau Pirates
Passau Pirates
Neu-Ulm Spartans
Neu-Ulm Spartans
Würzburg Panthers
Würzburg Panthers
Nürnberg Rams
Munich Cowboys
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Bayern

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Dresden Monarchs

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Kiel Baltic Hurricanes

5

Frankfurt Universe

6

Berlin Rebels

7

Allgäu Comets

8

Stuttgart Scorpions

9

Hildesheim Invaders

10

Saarland Hurricanes

Gießen Golden Dragons II

Feldkirchen Lions

Leipzig Hawks

Stralsund Pikes

Wetzlar Wölfe

Mosel Valley Tigers

Königsbrunn Ants

Baltic Blue Stars Rostock

Vogtland Rebels

Wetterau Bulls

zum Ranking vom 23.04.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE