Die Defense rüstet weiter auf

Neal Howey, Eastern Michigan UniversityEin weiterer gelernter Linebacker von jenseits des großen Teiches soll den Mercenaries dabei helfen, die turbulenten letzten Jahre mit akuten Abstiegssorgen zu beenden. Neal Howey, inzwischen 29 Jahre alt, bringt viel Erfahrung aus zahlreichen Ligen mit, kommt vom Zweitligisten aus Bielefeld und folgt damit seinem alten Head Coach Dale Heffron an die Lahn.

Die universitäre Karriere von Neal Howey nahm footballtechnisch nur langsam Fahrt auf. Nach einer Stipvisite bei den Upper Iowa Peacocks in den Jahren 2006 und 2007 transferierte der Mann aus Monroe zurück in seinen Heimatstaat, wo er sich der Eastern Michigan University anschloss. Eine gute Entscheidung, denn nach anfänglichen Einsätzen in den Special Teams erfolgte bald die Beförderung zum Starter und spätestens nach der "Senior Season, an deren Ende 95 Tackles als Bestwert der Mannschaft standen, wurden auch Teams aus der NFL auf den umgeschulten Linebacker aufmerksam. Bei den Seattle Seahawks landet er schließlich als Undrafted Free Agent, wird in etlichen Blogs des Teams aus Washington als DIE positiven Überraschung...

Neal Howey, Eastern Michigan University

Neal Howey, Eastern Michigan University (© Howey)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Marburg Mercenaries

Spiele Marburg Mercenaries

30.04.

Marburg Mercenaries - Schwäbisch H. Unic.

17

:

50

13.05.

Ingolstadt Dukes - Marburg Mercenaries

10

:

16

21.05.

Marburg Mercenaries - Munich Cowboys

31

:

10

27.05.

Stuttgart Scorpions - Marburg Mercenaries

7

:

31

04.06.

Marburg Mercenaries - Stuttgart Scorpions

24

:

7

10.06.

Saarland Hurricanes - Marburg Mercenaries

18

:

26

18.06.

Marburg Mercenaries - Saarland Hurricanes

27

:

10

08.07.

Munich Cowboys - Marburg Mercenaries

16:00 Uhr

29.07.

Frankfurt Universe - Marburg Mercenaries

19:00 Uhr

06.08.

Marburg Mercenaries - Ingolstadt Dukes

16:00 Uhr

13.08.

Marburg Mercenaries - Allgäu Comets

16:00 Uhr

20.08.

Allgäu Comets - Marburg Mercenaries

15:00 Uhr

27.08.

Marburg Mercenaries - Frankfurt Universe

16:00 Uhr

02.09.

Schwäbisch Hall Unicorns - Marb. Mercenaries

17:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Marburg Mercenaries

Berlin Adler - Hildesheim Invaders

53 % sehen als Sieger die Hildesheim Invaders

Hamburg Huskies - Cologne Crocodiles

71.6 % gehen mit den Cologne Crocodiles

Stuttgart Scorpions - Ingolstadt Dukes

61.4 % gehen mit den Ingolstadt Dukes

Langenfeld Longhorns - Lübeck Cougars

73.5 % tippen auf Sieg der Langenfeld Longhorns

Frankfurt Universe
Frankfurt Universe
Frankfurt Universe
Frankfurt Universe
Ingolstadt Dukes

GFL

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Frankfurt Universe

3

Kiel Baltic Hurricanes

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Dresden Monarchs

6

Cologne Crocodiles

7

Marburg Mercenaries

8

Berlin Rebels

9

Ingolstadt Dukes

10

Hildesheim Invaders

Frankfurt Universe

Munich Cowboys

Cologne Crocodiles

Marburg Mercenaries

Saarland Hurricanes

Kiel Baltic Hurricanes

Schwäbisch Hall Unicorns

Berlin Rebels

Berlin Adler

Hildesheim Invaders

zum Ranking vom 18.06.2017
Ingolstadt Dukes
Ingolstadt Dukes
Stuttgart Scorpions
Stuttgart Scorpions
Allgäu Comets
Munich Cowboys
#31 FS P.Lanieri (Marburg Mercenaries)#31 FS P.Lanieri (Marburg Mercenaries)Foto-Show ansehen: GFL
Ingolstadt Dukes vs. Marburg Mercenaries
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE