Madden-Simulation spricht für Brady

Tom Bradys Version in "Madden NFL 17" hat schon gewonnen.Geht es nach den Algorithmen, die "Madden NFL" zum erfolgreichen Videospiel gemacht haben, dann wird Tom Brady seinen fünften Super-Bowl-Ring holen und auch als abermaliger MVP des NFL-Finales den absoluten Olymp erklimmen. Vier Tage vor Beginn der weltweit größten Einzelsportveranstaltung hat EA Sports die traditionelle Madden-NFL-Super-Bowl-Prognose veröffentlicht. Laut den Ergebnissen der Simulation werden die New England Patriots das mit Spannung erwartete Finale gegen die Atlanta Falcons nach einer ausgeglichenen Kopf-an-Kopf-Partie mit einem Endstand von 27:24 für sich entscheiden. Und Patriots-Quarterback Tom Brady wird der MVP werden.

Die "Madden NFL"-Super-Bowl-Vorschau zählt zu den bekanntesten Prognosen der Welt und lag 2015 goldrichtig, als die New England Patriots zuletzt im Super Bowl antraten. Damals berechnete die Simulation nicht nur den Endstand punktgenau, sondern prognostizierte auch korrekt, dass New England einen Rückstand von zehn Punkten im dritten Viertel aufholen würde. Die für Julian Edelman vorausgesagten 109 Yards am Ende des...

Tom Bradys Version in "Madden NFL 17" hat schon gewonnen.

Tom Bradys Version in "Madden NFL 17" hat schon gewonnen. (© Bjoern Hesse)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
New England Patriots

Spiele New England Patriots

15.01.

New England Patriots - Houston Texans

34

:

16

23.01.

New England Patriots - Pittsburgh Steelers

36

:

17

06.02.

Atlanta Falcons - New England Patriots

28

:

34

Spielplan/Tabellen New England Patriots
New York Jets
AFC East
AFC North
AFC
NFC
Europa
Europa
Europa
Deutschland
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE