Jims fliegendes Klassenzimmer

Head Coach Jim Harbaugh (Michigan Wolverines)Jim Harbaugh geht wieder einmal besondere Wege. Vor ein paar Tagen haben die fünf Power Conferences beschlossen, dass es ihren Trainern zukünftig nicht mehr erlaubt ein wird, im Frühling Übungseinheiten außerhalb ihres Campus zu trainieren, da platzte Harbaugh mit einer Nachricht heraus, die es wieder einmal in sich hat. Drei Übungseinheiten werden die Wolverines im Frühjahr in Rom abhalten. Er hat sich dabei die Rückendeckung der Commissioners geholt, denen von Seiten der University of Michigan zunächst die Unterschiede zu einem klassischen Spring Practice nahegebracht wurden. Die Reise nach Italien soll Ende April nach dem Ende der letzten Klassenarbeiten beginnen und soll als Bildungsurlaub vermarktet werden. Die Reise im letzten Jahr nach Florida, zur IMG Academy nach Bradenton, die übrigens Michigan 350000 US-Dollar gekostet hat, besaß einen andern Charakter, als der Trip nach Rom, der sehr wahrscheinlich teurer werden wird.

Harbaughs Idee und Plan, nach Rom zu fliegen, war übrigens eine indirekt geäußerte Idee vom SEC Commissioner Greg Sankey, der zunächst sagte, er habe nichts...

Head Coach Jim Harbaugh (Michigan Wolverines)

Head Coach Jim Harbaugh (Michigan Wolverines) (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Michigan Wolverines
Independents
Independents
Big Ten
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
Europa
Europa
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE