Guter Scherz?

Lamarr Houston, Nr. 99, unterstützte die Prognose seines Mitspielers, Wide Receiver Alshon Jeffrey, der für die nächste Saison einen Super-Bowl-Sieg der Bears vorausgesagt hatte.Wenngleich der Vertreter für die AFC im Endspiel noch nicht feststeht, weiß Bears-Wide-Receiver Alshon Jefferey bereits, wer den Super Bowl gewinnen wird, sein Team nämlich, die Chicago Bears. Allerdings gilt Jeffereys Prognose erst für die nächste Saison, und so haben die gesamte Organisation, Jeffereys Mitspieler und nicht zuletzt der 26-Jährige selbst noch ein wenig Zeit, den gewagten Worten auch irgendwie Taten folgen zu lassen.

Jeffereys Mitspieler, Linebacker Lamarr Houston, unterstützte dessen Vorpreschen jedoch mit den Worten, dass es ihm gefallen habe, was der Wide Receiver sagte, und dass er es unterstütze. Wenn die Bears die richtigen Dinge tun würden und sich in der Vorbereitung auf die nächste Saison gezielt verstärken könnten, dann wären die Bears durchaus zum Kreis der Titel-Aspiranten zu zählen.

Sowohl Jefferey, der seit 2012 seine gesamte Laufbahn bei den Bears gespielt hat, als auch Houston, der erst seit 2014 in Chicago ist und zuvor vier Jahre bei den Raiders gespielt hatte, werden wissen, dass ihr Team, um dieses ehrgeizige Vorhaben umzusetzen, erst einmal ihre Division gewinnen oder zumindest eine sehr gute Bilanz erreichen müssten. Danach sah es in den letzten Jahren nicht aus. Die aktuelle Saison schlossen die Bears als Divisionsletzter mit nur drei Siegen ab; Dritter waren in der NFC North die Vikings mit bereits acht Siegen. Und in den letzten fünf Jahren sah Chicagos Bilanz ähnlich trüb aus: 32 Siege bei 48 Niederlagen bedeuteten ebenfalls den letzten Platz in der Division.

Jefferey und die Bears werden hoffen müssen, dass die Journalisten, Fans und Divisionsgegner die etwas größenwahnsinnig anmutende Prognose spätestens im Frühsommer wieder vergessen haben werden. Und wenn nicht, dann könnte Jefferey immer noch behaupten, es habe sich lediglich um einen Scherz gehandelt.

Uwe Rudolph - 17.01.2017

Lamarr Houston, Nr. 99, unterstützte die Prognose seines Mitspielers, Wide Receiver Alshon Jeffrey, der für die nächste Saison einen Super-Bowl-Sieg der Bears vorausgesagt hatte.

Lamarr Houston, Nr. 99, unterstützte die Prognose seines Mitspielers, Wide Receiver Alshon Jeffrey, der für die nächste Saison einen Super-Bowl-Sieg der Bears vorausgesagt hatte. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Chicago Bearswww.chicagobears.comSpielplan/Tabellen Chicago BearsOpponents Map Chicago Bearsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Chicago Bears

Spiele Chicago Bears

10.09.

Green Bay Packers - Chicago Bears

24

:

23

18.09.

Chicago Bears - Seattle Seahawks

24

:

17

23.09.

Arizona Cardinals - Chicago Bears

14

:

16

30.09.

Chicago Bears - Tampa Bay Buccaneers

48

:

10

14.10.

Miami Dolphins - Chicago Bears

31

:

28

21.10.

Chicago Bears - New England Patriots

31

:

38

28.10.

Chicago Bears - New York Jets

24

:

10

04.11.

Buffalo Bills - Chicago Bears

9

:

41

11.11.

Chicago Bears - Detroit Lions

34

:

22

19.11.

Chicago Bears - Minnesota Vikings

02:20 Uhr

22.11.

Detroit Lions - Chicago Bears

18:30 Uhr

02.12.

New York Giants - Chicago Bears

19:00 Uhr

10.12.

Chicago Bears - Los Angeles Rams

02:20 Uhr

16.12.

Chicago Bears - Green Bay Packers

19:00 Uhr

23.12.

San Francisco 49ers - Chicago Bears

22:05 Uhr

30.12.

Minnesota Vikings - Chicago Bears

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Chicago Bears
Green Bay Packers
Mahomes kann viel Ketchup gewinnen - und den direkten Vergleich zweier Topteams

Vorschau NFL-Woche 11


Showdown in LA

New York Giants - T. Bay Buccaneers

53.8 % denken: Sieg New York Giants

Baltimore Ravens - Cincinnati Bengals

52 % tippen auf die Baltimore Ravens

Jacksonville Jaguars - Pittsburgh Steelers

60.1 % sind überzeugt von den Pittsburgh Steelers

Los Angeles Chargers - Denver Broncos

61.8 % denken: Sieg Los Angeles Chargers

Green Bay Packers
Green Bay Packers
Detroit Lions
NFC East
NFC East

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Pittsburgh Steelers

3

New Orleans Saints

4

Los Angeles Rams

5

Chicago Bears

6

Los Angeles Chargers

7

Baltimore Ravens

8

New England Patriots

9

Seattle Seahawks

10

Washington Redskins

Tennessee Titans

Baltimore Ravens

Cleveland Browns

Seattle Seahawks

New Orleans Saints

Cincinnati Bengals

Carolina Panthers

Detroit Lions

New England Patriots

Los Angeles Rams

zum Ranking vom 13.11.2018
NFC North
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE