Millionen von Dollar und Kanalratten

Der diesjährige Super Bowl wird im NRG Stadium ausgetragenDieses Jahr wird der Super Bowl in Houston - mit zwei Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Texas - ausgetragen. Restaurants, Hotels und Einkaufszentren erhoffen sich dadurch einen lang ersehnten wirtschaftlichen Aufschwung. New Orleans und New York, die Gastgeber von Super Bowl 47 und 48 erzielten Mehreinnahmen von über 600 Millionen Dollar. Super Bowl 49 fand in Glendale, ein kleiner Vorort von Phoenix, Arizona statt. Dort erzielte man einen rekordbrechenden Betrag von über 720 Millionen Dollar. Damit gab man dem Veranstalter des folgenden Jahres 2016, San Francisco, eine neue Messlatte vor. Da es sich dazu auch noch um den Super Bowl 50 handelte, ein bedeutendes Jubiläum für die Liga, erwartete man neue Rekordumsätze.

Doch San Francisco schaffte es nicht mal ansatzweise an den Rekord und erzielte,,nur" einen Betrag von 500 Millionen Dollar. Amerikaner haben aber immer einen Weg gefunden, sich aus einer peinlichen Situation herauszureden – oder das Problem zu verdrängen. San Francisco verteidigte sich mit der Tatsache, dass die Region sowieso schon viel Geld durch Tourismus einnehmen würde und dadurch kein so großes Plus erreichen konnte. Der Bürgermeister von San Francisco legte sogar noch einen drauf. "Glendale ist eine unbekannte Stadt ohne Sehenswürdigkeiten, bekannten Stränden und hübschen Frauen, wie hier bei uns in San Francisco", erklärte er stolz in einem Interview mit dem San Francisco Chronicle.

Experten prophezeien nun ein weiteres Glendale-Spektakel in Houston. Mal ehrlich, außerhalb der Stadt gibt es nur Kühe, Ochsen und sehr große Wiesen, aber die Innenstadt von Houston lebt. Museen, sich dem Nullpunkt nähernden, klimatisierten Shopping-Malls und unzählige Water Parks. Wenn der Super Bowl noch dazu kommt, dann werden selbst die langweiligsten Besichtigungen des Abwassersystems (Houston bietet hierzu spezielle Besichtigungs-Touren an) für den Touristen aus Minnesota zu einem Erlebnis - ob zu einem positiven oder negativen, muss man selber entscheiden. Jeder möchte seine eigene Super-Bowl-Geschichte aus Houston haben, egal ob sie aus Schnupfen und stinkenden Kanälen besteht, oder aus Burgern und einem Super-Bowl-Spektakel.

Philipp Timmermann - 09.01.2017

Der diesjährige Super Bowl wird im NRG Stadium ausgetragen

Der diesjährige Super Bowl wird im NRG Stadium ausgetragen (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.comSpielplan/Tabellen NFL
NFL
NFL
NFC
NFC
AFC
AFC
 
Draftcast 2017 #18 - Die besten Wide Receiver im NFL Draft 2017Viele weitere Audios : hier
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE