Lietzau wieder zu Hause

Gregor Lietzau (Berlin Rebels)Nationalmannschaftsreceiver Gregor Lietzau wechselt von den Berlin Adlern zurück zu den Berlin Rebels.

"Nach der enttäuschenden letzten Saison, welche besonders durch Verletzung geplagt war, wollte ich wieder dorthin, wo alles angefangen hat. Zu Hause fühlt man sich immer am wohlsten und die Rebels sind meine Football Familie. Das Potenzial der Rebels hat Football Deutschland letzte Saison bereits eindrucksvoll erkennen können und ich hoffe, dass ich das junge, hungrige Team mit meiner Erfahrung einen weiteren Schritt voranbringen kann."

Vor seinem Wechsel in den Norden Berlins spielte Lietzau 12 Jahre für die Charlottenburger und durchlief dabei alle Abteilungen der Rebels. Bereits als 15jähriger spielte das Ausnahmetalent im A-Jugendteam und wurde 2006 mit der Jugendnationalmannschaft Vizeeuropameister. Zwei Jahre später folgte dann der Titelgewinn.

Im Jahr 2009 wechselte er dann zu den Herren. Auch hier gelang der Sprung in das Nationalteam und gemeinsam mit seinen Teamkollegen LB Baris Atakan und OL Robert Hager gewann Lietzau das Endspiel um den...

Gregor Lietzau (Berlin Rebels)

Gregor Lietzau (Berlin Rebels) (© Christian Goßlar)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
HUDDLE - Das American Football Magazin
all about american football
Berlin Rebels
Hamburg Huskies
Hamburg Huskies
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
GFL Süd
GFL Süd
GFL Süd
GFL Nord
GFL Nord
GFL 2
GFL 2
4. Liga
GFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE