Beach Football – Ein Weg zu Olympia?

Regelmäßig im Sommer wird Beachvolleyball in einem Nord- oder Ostsee-Strandbad in Turnierform gespielt. So fand bereits zum 17. Mal ein Beach Bowl statt und Austragungsort war diesmal Hooksiel. Bisher bewegte sich diese Footballvariante in einer Nische, besitzt aber ein erstaunlich hohes Potenzial, dass durch eine neue internationale Initiative der Weltverbandes IFAF und des AFVD verstärkt zur gewünschten Internationalisierung von American Football beitragen soll. Als Fernziel wurde ausgegeben, Beach Football olympisch werden zu lassen. Der Weg dorthin ist natürlich steinig und langwierig, doch werden dem Beach Football weit mehr Chancen eingeräumt, dieses Ziel zu erreichen, als es jemals für die Vollkontaktvariante oder auch für Flag Football jemals gewesen ist.

Der Charme eines Beach Football Spieles liegt vor allem in der erheblich abgespeckten Version des Regelwerkes und des vereinfachten Feldaufbaues, ohne auf die footballtypische Ausrüstung zu verzichten. Gespielt wird auf einem Sandstrandfeld mit den Maßen 30 x 20 Metern. Die Außenlinien und die Endzonen werden mit...

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
HUDDLE - Das American Football Magazin
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
3. Liga
 
Kickoff Podcast
Folge 6 mit QB Paul Zimmermann

Viele weitere Audios : hier
3. Liga
3. Liga
4. Liga
Viele weitere Videos : hier
4. Liga
Frauen
Frauen
Training der anderen Art: Simon Jungclaus,...Training der anderen Art: Simon Jungclaus,...Foto-Show ansehen: GFL
Hamburg Huskies meets Hamburg Giants
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE